Navigation

Prof. Dr. Grimm verstärkt ENERGIEregion-Vorstand

Prof. Dr. Veronika Grimm, Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU, wurde in den Vorstand der ENERGIEregion Nürnberg e.V. gewählt.

Mit über 75 Mitgliedern aus Wirtschaft, Forschung, Politik/Verwaltung sowie Kammern und Verbänden ist die Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. seit dem Jahr 2001 die zentrale Netzwerkplattform für Energie und Umwelt in der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Aufbauend auf den technologischen Kernkompetenzen in der Metropolregion Nürnberg – Energietechnik, Leistungselektronik, Bau und Energie sowie Automation – ist die ENERGIEregion Nürnberg e.V. in drei zukunftsweisenden Themenfeldern aktiv: Nachhaltige Energieversorgung, Green Factory und Green Building. Zur Erschließung weiterer regionaler Potentiale und Innovationsthemen ist die ENERGIEregion Nürnberg e.V. zudem an der Initiierung und Durchführung von diversen Innovationsprojekten beteiligt.

Prof. Dr. Grimm forscht und berät seit Jahren auf dem Gebiet Energiemärkte und Energiemarktmodellierung und kann umfangreiche Kontakte in die ENERGIEregion einbringen. Unter anderem leitet sie seit 2010 die Abteilung „Energiemarktdesign“ des Energie Campus Nürnberg (EnCN). Seit 2017 ist Prof. Grimm zudem Vorsitzende der Wissenschaftlichen Leitung des EnCN sowie Sprecherin des FAU-Forschungsschwerpunkts „Energiesysteme der Zukunft“.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Grimm finden Sie auf der Website des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftstheorie.

Weitere Informationen zur ENERGIEregion Nürnberg e.V. finden Sie auf deren Website.