Prof. Dr. Oliver Schöffski, MPH

Prof. Dr. Oliver Schöffski, MPH
Prof. Dr. Oliver Schöffski, MPH

Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement

Lebenslauf

Prof. Dr. Oliver Schöffski erhielt sein Diplom im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hannover 1990. Ein Jahr später erwarb er den Titel „Master of Public Health“ an der Medizinischen Hochschule Hannover. 1994 promovierte und 1999 habilitierte er an der Universität Hannover. Bis Oktober 2000 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versicherungsbetriebslehre und als Managing Director der Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung der Universität Hannover tätig. Seit 2000 ist Prof. Schöffski Inhaber des Lehrstuhls für Gesundheitsmanagement der Universität Erlangen-Nürnberg.

Er hat sich in Forschung und Lehre insbesondere auf ökonomische Fragen des Gesundheitswesens spezialisiert, wie der gesundheitsökonomischen Evaluation von innovativen Maßnahmen jeglicher Art im Gesundheitswesen, Modellierungen, Budget-Impact-Modelle, Optimierung von Abläufen in Krankenhäusern, neuen Versorgungs- und Vergütungsformen bei der ambulanten medizinischen Versorgung, Funktionsweisen des Krankenversicherungssystems sowie der integrierten Versorgung.

Prof. Schöffski ist Initiator und Studiengangsleiter des grundständigen Masterstudiengangs „Master in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie (MiGG)“ sowie zwei berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengänge für Professionals im Gesundheitswesen den „Master of Health Business Administration (MHBA)“ und „Master in Health and Medical Management (MHMM)“. Der „Master of Health Business Administration (MHBA)“ ist mittlerweile bezogen auf die Studienanfänger der größte Masterstudiengang in Deutschland.

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Website des Lehrstuhls.

Aktuelle Publikationen

2023

2022

2021

2020

2019

2018

2017

2016