Navigation

Slider

Startseite

Die Ausgabe 120 des Forschungsmagazins „friedrich“ sieht sich die verschiedensten Wege an. Sie fragt zum Beispiel, warum und wie Menschen unterwegs sind? Wege zu gehen bedeutet aber auch ganz wörtlich: sich be-wegen. Was passiert, wenn Menschen sich zu wenig bewegen? Und wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken? Wie ist die Natur in Bewegung?

„Eine perfekte Online-Vorlesung hält den Aufwand der Lehrenden, den Nutzen der Studierenden und die Nachhaltigkeit im Gleichgewicht“, verrät Prof. Dr. Dirk Holtbrügge. Dieses Rezept haben der Inhaber des LS für Internationales Management sowie Laura Kirste aus den letzten beiden Semester abgeleitet und das „magische Dreieck der Online-Vorlesung“ optimiert.

"Hello Stranger" ist eine von WiSo-Studierenden organisierte Online-Veranstaltung, die Studierende zusammenbringt, um über Themen wie Rassismus und Vielfalt zu diskutieren. Der Event bietet Einblicke in verschiedene persönliche Erfahrungen von Studierenden und soll aufzeigen, wie jeder eine Rolle bei der Unterstützung einer inklusiven Umgebung spielen kann.



Weitere Hinweise zum Webauftritt