Navigation

Slider

Startseite

Am 19. Oktober 2019 findet im Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Auch die WiSo Nürnberg ist mit über 35 interessanten Programmpunkten vertreten und öffnet von 18.00 bis 1.00 Uhr ihre Türen. Die Findelgasse bietet zudem wieder tolle Musik, leckere Trichter-Cocktails und gute Laune von allen Teilnehmenden und Gästen.

Die Stadt(ver)führungen 2019 stellen sich dem Thema "Geheimnissen". Auch die WiSo wird mit der Führung "Hinter der Fassade der WiSo" in der Findelgasse 7/9 vertreten sein. Denn unter den Vorlesungssälen des Gebäudes schlummern unerwartete Begebenheiten. Die 45-minütige Führung findet am Freitag, 20. September 2019 um 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr statt.

Welche technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind möglich, wahrscheinlich und wünschenswert? Zu dieser Frage ist Prof. Dr. Veronika Grimm von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek in den neu gegründeten Zukunftskreis berufen worden. In diesem Gremium entwickeln Expertinnen und Experten Zukunftsszenarien, die bis in die 2030er-Jahre reichen.



Weitere Hinweise zum Webauftritt