Allgemeines

Jährlich werden die besten Promotions- und Forschungsvorhaben von Wissenschaftlerinnen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät prämiert. Die Auszeichnung herausragender Promotions- und Habilitationsvorhaben von Nachwuchswissenschaftlerinnen am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (FAU WiSo) erfolgt in Form des Ingeborg-Esenwein-Rothe Preises. Der Preis wird in Form von Sachmitteln von in Höhe von 2.500 Euro je Preisträgerin vergeben. Die Bewerbungsfrist wurde verlängert und endet nun am 27. Mai 2024.

An der FAU gibt es über 80 Masterstudiengänge und Sie können sich jetzt für einen Studienplatz im Wintersemester 2024/2025 bewerben. Der Nürnberger Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (FAU WiSo) bietet zehn Vollzeit-Masterstudiengänge. Für diese endet die Bewerbungsfrist für am 31. Mai 2024. Bewerben Sie sich jetzt – die größte Universität Nordbayerns freut sich auf Sie!

Beruflich fit machen für die digitale Zukunft? Studierende sind herzlich eingeladen, am 27. Mai 2024 um 18.30 Uhr im Raum 0.423 in der Langen Gasse die Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden englischsprachigen MBA-Studiengang „Digital Business & AI“ mit Abschluss „Master of Business Administration (MBA)“ zu besuchen. Digitale Strategie, Führung und Transformationsprozesse stehen hierbei ebenso im Mittelpunkt wie die Digitalisierung der Geschäftsmodelle, Wertschöpfungskette und Prozesse. Es wird um Voranmeldung gebeten.

Der Career Day an der FAU WiSo ist ein Informationstag für Studierende und Absolventinnen und Absolventen rund um das Thema Berufseinstieg und Karriere. Am 18. Juni findet auch in diesem Jahr wieder im Foyer der Langen Gasse eine Unternehmensmesse statt. Die Angebote am Career Day sind äußerst vielseitig: Career Lounges, CV-Checks, Vorträge und Workshops sowie professionelle Bewerbungsfotos. Für alle Angebote startet die Anmeldung am 27. Mai um 13 Uhr.

Die zweite #NUElecture im Sommersemester 2024 findet am Donnerstag, 16. Mai, statt. Prof. Dr. Simon Reif, Professur für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmärkte an der FAU WiSo, referiert zum Thema "Digital Health – Zwischen Hype und Evidenz". Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Club Stereo in Nürnberg statt. Der Eintritt ist frei. Da die Raumkapazitäten begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Aktuell gibt es noch freie Plätze.

Ab dem Wintersemester 2024/2025 startet der zweite Jahrgang des berufsbegleitenden MBA-Studiengangs „Sustainability Management“, welcher sich an Personen richtet, die mehr Verantwortung in Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft anstreben und Nachhaltigkeit in der Praxis umsetzen wollen. Interessenten sind herzlich zur Online-Infoveranstaltung am 27. Mai 2024 um 16.30 Uhr eingeladen.

Photovoltaik trifft Wirtschaft – Forschung trifft Praxis: Im Sommersemester 2024 behandelt die Vortragsreihe #FAUinsights der FAU und des EnCN das Thema Photovoltaik. Vom 8. Mai 2024 bis 17. Juli 2024 gibt es zehn informative und spannende Veranstaltungen mit Vorträgen und anschließender Diskussion. Mit dabei ist Prof. Dr. Mario Liebensteiner, Juniorprofessur für Energiemärkte und Energiesystemanalyse an der FAU WiSo. Er referiert am heutigen 15. Mai über aktuelle Herausforderungen der Klimapolitik.

Der Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik kombiniert wirtschaftswissenschaftliche, wirtschaftspädagogische sowie gesellschafts-und geisteswissenschaftliche Inhalte. Der Studiengang baut auf einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor oder Diplom auf. Der Master für Wirtschaftspädagogik ermöglicht den Zugang zum Referendariat für das Lehramt an kaufmännischen berufsbildenden Schulen im Anschluss an das Studium.

Ein Meilenstein für Innovation und Nachhaltigkeit: Am 3. Mai 2024 ist die FAU WiSo Oase in der Langen Gasse in Nürnberg offiziell eingeweiht worden. Die Einweihung markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung nachhaltiger Zukunftsentwicklung. Dank des engagierten Einsatzes der beiden Initiatoren Jonas und Niklas Götz von Pflanzoasen, sowie zahlreicher Freiwilliger, Studierender und Mitarbeitender der FAU WiSo, wurden brachliegende Flächen zu einer grünen Oase umgestaltet. Die Impressionen der Einweihung gibt es im Beitrag.

Prof. Dr. Mario Liebensteiner, Juniorprofessur für Energiemärkte und Energiesystemanalyse der FAU WiSo, hat für das pv magazine, einem Fachmagazin zu Photovoltaik, einen Kommentar mit dem Titel ''Warum Förderungen für erneuerbare Energien mit dem europäischen CO2-Zertifikatehandel unvereinbar sind" verfasst. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe #FAUinsights referiert Professor Liebensteiner am 15. Mai 2024 außerdem über aktuelle Herausforderungen der Klimapolitik.