Navigation

Schüler

Die Jubiläumsausstellung "Aller Anfang ist schön", die sich in historische Dauerausstellung und temporäre Sonderausstellung teilt, widmet sich der bewegten Geschichte der WiSo. Bis Oktober besteht die Möglichkeit, monatlich an öffentlichen Führungen mit Dr. Marian Wild, Kurator der Ausstellung, im Gebäude in der Findelgasse teilzunehmen.

In der dritten #NUElecture am 20. Mai 2019 auf AEG nehmen Prof. Dr. Nicole Kimmelmann und Prof. Dr. Karl Wilbers die Zuhörer mit auf eine Reise zu Fragen rund um das Lernen und Arbeiten der Zukunft. Dabei geben sie aus unterschiedlichen Perspektiven Einblicke in das Thema "Lernen und Arbeiten 4.0: Perspektiven auf die Arbeitswelt und Berufsbildung von morgen".

Zu ihrem hundertsten Geburtstag wünscht sich die WiSo ein Fotoalbum! Deswegen  werden in einem Instagramwettbewerb die schönsten und originellsten Bilder aus dem Studienalltag gesucht.  Der Wettbewerb ist offen für alle – nicht nur für Studierende. Der Wettbewerb findet in Kooperation mit den @igersnürnberg und der Fachschaftsinitiative WiSo Nürnberg (FSI) statt.

Am 06. Mai 2019 gingen die #NUElectures in die zweite Runde. Über 170 Gäste zählte die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Sven Laumer zum Thema „Digitalisierung: Der Mensch im Mittelpunkt“. Erstmalig im Jubiläumsjahr angeboten, bieten die #NUElectures der WiSo Nürnberg eine bürgernahe Plattform für Wissenschaft und Forschung für Stadt und Region.

In der zweiten #NUElecture am 06. Mai 2019 auf AEG dreht sich alles um Digitalisierung. Prof. Dr. Sven Laumer präsentiert in seiner Antrittsvorlesung das Thema: „Digitalisierung: Der Mensch im Mittelpunkt“. Dabei fokussiert er sich auf digitale Arbeits- und Lebenswelten und auf die „Digital Workforce“ sowie digitale Geschäftsmodelle und E-Services.

Die Berufung von Prof. Dr. Veronika Grimm in die Expertenkommission belegt die große Relevanz von Energieforschung und Energietechnologie in und aus Nürnberg. Prof. Dr. Grimm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, an der WiSo Nürnberg. Gleichzeitig ist sie Vorsitzende der wissenschaftlichen Leitung des EnCN.

Die Auszeichnung „Fairtrade-University“ wird von dem Verein TransFair an Hochschulen verliehen, die sich aktiv für fairen Handel einsetzen. Auf eine Anregung der Studierendeninitiative sneep Nürnberg hatte sich die FAU im Sommer vergangenen Jahres um den Titel beworben. Unterstützt wurde sie dabei zusätzlich vom Studentenwerk Erlangen-Nürnberg.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Schüler, Studierende

Ab dem Wintersemester 2019/2020 geben neue Vertiefungsbereiche wie zum Beispiel "Strategic management & International business" im Master in Management den Studierenden die Möglichkeit, ihr Studium noch individueller zu gestalten. Dabei können sich Studierende auf einen oder mehrere Anwendungsbereiche spezialisieren, die das individuelle Profil zielgerichtet schärfen.

Am 03. April 2019 sind die #NUElectures mit dem Vortrag von Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt in die erste Runde gestartet. Über 120 Interessierte wollten im Neuen Museum Nürnberg mehr zu dem Thema „Was Kreativität schafft: Einblicke in die aktuelle Kreativitätsforschung“ wissen, das Prof. Dr. Voigt mit seinen beiden Kollegen Dr. Martin Meinel und Tobias Eismann präsentierte.