Navigation

Schüler

Die siebte #NUElecture am 10. Juli 2019 im Haus des Spiels beschäftigte sich mit dem Thema "Signifikanz". Prof. Dr. Ingo Klein, Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie, erläuterte in seiner WiSo-Abschiedsvorlesung den über 80 Besucherinnen und Besuchern das Thema „Zur Bedeutsamkeit empirischer Befunde: Signifikanz in Zeiten von Big Data“.

Das Nürnberg Digital Festival ist im vollen Gange – zehn Tage lang dreht es sich bei über 300 Veranstaltungen um Digitalisierung in Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, IT sowie Digitalisierung sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Auch die WiSo beteiligt sich in diesem Jahr im Rahmen der NUElectures und Lehrstuhlbeteiligungen.

Die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen war in aller Munde und auch beim Campus Festival der WiSo fieberten viele Zuschauer im Viertelfinale mit. Doch dies ist nicht die einzige Verbindung der WiSo zum Frauenfußball. Anna-Maria Buckel ist Studentin im Master MSE und zudem Spielerin beim FC Ingolstadt 04. Im aktuellen Blogbeitrag erzählt sie von ihren Erfahrungen.

In der kommenden #NUElecture am 8. Juli 2019 im JOSEPHS widmet sich Prof. Dr. Dovern dem Thema "Dissens über die Zukunft: Heterogenität makroökonomischer Erwartungen". In der gleichen Woche am 10. Juli 2019 präsentiert Prof. Dr. Klein im Haus des Spiels das Thema "Zur Bedeutsamkeit empirischer Befunde: Signifikanz in Zeiten von Big Data".

Am Freitag, den 18. Oktober 2019 bieten die Frauenbeauftragten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für Nachwuchswissenschaftlerinnen den Workshop „Selbstführung – Ein angemessener Umgang mit sich selbst und der zur Verfügung stehenden Zeit“ mit Dr. Silke Oehrlein-Karpi an. Auch die Themen und Termine für die Workshops 2020 stehen schon fest.

Wie können wir bessere Entscheidungen treffen – innerhalb von Organisationen, aber auch im täglichen Leben? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Verena Utikal, Juniorprofessur für Verhaltensökonomie an der WiSo, in ihrer Forschung. Am 04. Juli 2019 startet nun auf ntv ihr Podcast „Ja. Nein. Vielleicht“, in dem sie mit ihren Gästen zusammen erklärt, wie Entscheidungen funktionieren.

Spannende Projekte entdecken, echten Forscherinnen und Forschern ein Loch in den Bauch fragen, Mitmach-Aktionen und Musik in sommerlicher Atmosphäre: Rund 2.500 Gäste feierten am 29. Juni 2019 den 100. Geburtstag der WiSo Nürnberg. Die WiSo präsentierte sich dabei Stadt und Region als attraktiver Studienort, hochkarätige Forschungseinrichtung und Stätte kultureller Vielfalt.

Spannende Projekte entdecken, Forscherinnen und Forschern ein Loch in den Bauch fragen, Mitmach-Aktionen, Kinderprogramm, Science Slam und Musik in sommerlicher Atmosphäre: Die WiSo Nürnberg feiert Geburtstag und bietet am 29. Juni von 11:30 bis 22:00 Uhr spannende Einblicke in das Leben, Studieren und Arbeiten auf dem WiSo-Campus in der Langen Gasse 20.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Schüler, Studierende, Unternehmen

Am 18. Juni 2019 gingen die #NUElectures in die fünfte Runde. Über 60 Gäste zählte die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christoph Moser zum Thema „Globalisierung: Fluch oder Segen für den deutschen Arbeitsmarkt?“. Erstmalig im Jubiläumsjahr angeboten, bieten die #NUElectures der WiSo Nürnberg eine bürgernahe Plattform für Wissenschaft und Forschung für Stadt und Region.