Seiteninterne Suche

Nachwuchsförderung

Aktuelles

Wege ins Ausland gibt es viele und sind bei den meisten Studierenden sehr beliebt. Dr. Malte Reichelts Weg führte über viele Stationen: vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Nürnberg, über New York nach Abu Dhabi. Seine Geschichte erzählt der Absolvent des IAB-Graduiertenprogramms im neusten Eintrag des Fachbereichs-Blogs.

Kategorie: Allgemein, Alumni, Forschung, Nachwuchsförderung, Studierende

Am Dienstag, 6. Dezember 2016, 15.00 Uhr, findet wieder die Promotionsfeier des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften statt. Den Festvortrag hält Dr. Gerhard Walther, Vorstandsvorsitzender des Vorstands der VR-Bank Mittelfranken West eG. Forschungsdekan Prof. Dr. Claus Schnabel überreicht den 43 Doktorandinnen und Doktoranden ihre Urkunden und Bestätigungen.

Kategorie: Alumni, Forschung, Nachwuchsförderung, Studierende, Unternehmen

Die Stiftung Prof. Dr. oec Westerfelhaus fördert interdisziplinäre Projekte aus den Gebieten Wirtschaftswissenschaften und Steuerrecht. Für 2017 werden die Projekte „Tax Compliance bei Quellensteuern auf Dividenden“ von Prof. Dr. Thies Büttner und Dr. Carolin Holzmann und „Standortentscheidung bei Forschung und Entwicklung“ von Prof. Dr. Wolfram Scheffler gefördert.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gratuliert Dr. David Barlitz vom Lehrstuhl für Wirtschaftsprivatrecht für die Auszeichnung seiner Dissertation mit dem Kulturpreis Bayern. Die Doktorarbeit konnte sich besonders aufgrund ihrer komplexen Themenstellung durchsetzen und wurde in der Kategorie Wissenschaft prämiert.

Am 4. November 2016 feiert die FAU den Jahrestag ihrer Gründung. Zu diesem Anlass lädt FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger zu einer akademischen Feier um 16.00 Uhr s.t. in das Audimax der FAU, Bismarckstraße 1, Erlangen, ein. Neben verschiedenen Grußworten, Ehrungen und Preisverleihungen wird Prof. Dr. Claus Schnabel den Festvortrag halten.

Der Fakultätsfrauenpreis wurde dieses Jahr an zwei Nachwuchswissenschaftlerinnen des Fachbereichs verliehen. Zum einen an Johanna Eckert, Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement und zum anderen an Dr. Britta Kohlbrecher, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomik. Beide wurden für ihr Promotionsvorhaben ausgezeichnet.