Nachwuchsförderung

Aktuelles

Die Joachim Herz Stiftung vergibt jedes Jahr Stipendien im Rahmen des “Add-on Fellowships for Interdisciplinary Science”. In diesem Jahr konnte Dr. Kamila Cygan-Rehm, Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung, die Jury mit ihrem interdisziplinären Forschungsvorhaben überzeugen. Die Fellowships sollen das fachübergreifende Arbeiten unterstützen.

Was macht eine Universität aus? Menschen jeden Alters und verschiedener Herkunft studieren, forschen, lehren dort. Sie alle verbindet eins: Ihr Ziel ist Wissen. Es wird generiert, es wird weitergegeben, es wird angewandt. Die FAU möchte Wissen erlebbar machen und an der einen oder anderen Stelle auch Wissen erweitern. Die neue Ausgabe des friedrich ist ein erste Schritt dazu.

Sie fesseln ihre Zuhörer mit abwechslungsreichen Vorlesungen, haben immer ein offenes Ohr für ihre Studierenden und gehen neue, innovative Wege in der Lehre. Dafür vergibt die FAU seit 2016 einen Lehrpreis. Am Fachbereich wurde nun Christina Bader vom Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung mit dem Preis gewürdigt.

Die Staedtler Stiftung hat bereits zum 19. Mal in Folge zehn Doktoranden der FAU geehrt. Für ihre außerordentlichen universitären Leistungen erhielten diese ein Preisgeld in Höhe von jeweils 3.500 Euro. Überreicht wurden die hochdotierten Promotionspreise in einem feierlichen Rahmen am 19. Oktober 2017 am Hauptsitz der Staedtler Unternehmensgruppe in Nürnberg.

Kategorie: Aktuelles, Nachwuchsförderung, Studierende

Mit der Ausschreibung des Stipendienprogramms „Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“ werden auch 2018 wieder besonders begabte Nachwuchswissenschaftlerinnen durch ein Stipendium gefördert. Für die aktuelle Ausschreibung können sich Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen je nach Qualifikation bewerben.

Dr. Franziska Engelhard, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management, ist für ihre Forschung über multikulturelle Teams in Unternehmen mit dem Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet worden. Die Forscherin nahm den mit 4.000 Euro dotierten Preis in Fürth entgegen. Die Festrede hielt der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck.

Die FAU baut ihre zentralen Forschungsschwerpunkte strategisch aus – und ermöglicht dem wissenschaftlichen Nachwuchs beste Entwicklungsmöglichkeiten. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert 24 Tenure-Track-Professuren. Die Professuren werden auf sechs Verbünde aufgeteilt, die jeweils einem FAU-Forschungsschwerpunkt zugeordnet sind.

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen in deutschen und europäischen Regionen weisen erhebliche Unterschiede auf und bedrohen die Legitimität des wirtschaftlichen Systems. Das Team des von der VolkswagenStiftung geförderten Projekts geht diesen Fragestellungen unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Abraham, Prof. Dr. Matthias Wrede und Prof. Dr. Dr. Thomas Brenner nach.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Nachwuchsförderung, Studierende

An der Schnittstelle zwischen Dienstleistung und Forschung verbessert das FBZHL die Qualität der Lehre an der Universität. Lehrende der FAU haben nun wieder die Möglichkeit, sich für Seminare anzumelden. Und um auch studentischen Tutorinnen und Tutoren einen guten Einstieg in ihre didaktische Arbeit zu ermöglichen, gibt es ein umfangreiches Weiterbildungsangebot.

Kategorie: Aktuelles, Nachwuchsförderung, Studierende

Auch im Wintersemester 2017/18 bieten die Frauenbeauftragten des Fachbereichs wieder verschiedene Workshops zu karriererelevanten Themen für alle wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Fachbereichs an. Los geht es am 7. Oktober 2017 mit dem Workshop „Statement-Techniken“ mit Frau Dr. Imme Schönfeld. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.