Navigation

Energiemärkte und Energiesystemanalyse

Forschungsschwerpunkt Energiemärkte und Energiesystemanalyse

Der Schwerpunkt Energiemärkte und Energiesysteme untersucht Einflüsse des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfelds auf die Energieversorgung der Zukunft. Im Fokus stehen die Transformation im Strom- und Gassektor, Konzepte der nachhaltigen Mobilität, Fragen der Sektorenkopplung oder auch Geschäftsmodelle in dezentralen »smarten« Energiesystemen. Seit 2011 kooperieren die Forschenden mit Ingenieuren am Energie Campus Nürnberg (EnCN) und seit 2016 mit dem Department Mathematik in einem Sonderforschungsbereich der DFG zu Gasnetzen und -märkten. Zu den strategischen Partnerschaften gehören zahlreiche Unternehmen der Energiebranche, die seit 2001 in der Energieregion Nürnberg e.V. organisiert sind. Gemeinsame Vision ist die Umsetzung einer sicheren, kostengünstigen, klimaschonenden, akzeptierten und nachhaltigen Energieversorgung.

Sprecherin / Sprecher des Schwerpunkts

Prof. Dr. Veronika Grimm

  • Tätigkeit: Dekanin der Fakultät, Sprecherin des Fachbereichs
  • Abteilung: Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
  • Telefonnummer: +49 911 5302-650
  • E-Mail: veronika.grimm@fau.de

Prof. Dr. Gregor Zöttl

  • Abteilung: Professur für Volkswirtschaftslehre
  • Telefonnummer: +49 911 5302-767
  • E-Mail: gregor.zoettl@fau.de