Prof. Dr. Jochen Hoffmann

Prof. Dr. Jochen Hoffmann

Prof. Dr. Jochen Hoffmann

Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht

Lebenslauf

Jochen Hoffmann (Jahrgang 1971) studierte Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth. 1995 legte er die erste juristische Staatsprüfung ab. Neben dem Referendariat arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie der Universität Erlangen-Nürnberg. Im Jahr 1998 promovierte er an der Universität Bayreuth und legte die zweite juristische Staatsprüfung ab. Von 1999 bis 2006 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth. 2001 erhielt er den Bayerischen Habilitations-Förderpreis. Nach seiner Habilitation im Jahr 2005 vertrat er den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Bank- und Börsenrecht, Arbeitsrecht an der Universität Leipzig. Von 2006 bis 2009 war er Professor für Zivil- und Wirtschaftsrecht einschließlich internationalen Wirtschaftsrechts an der Universität Hamburg. Seit 1. Oktober 2009 ist Prof. Hoffmann Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Hoffmann sind Bürgerliches Recht, insbesondere Verbraucherschutzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bank- und Versicherungsrecht, Kartellrecht sowie europäisches und internationales Wirtschaftsrecht.

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Website des Lehrstuhls.

Es wurden leider keine Publikationen gefunden.

Es wurden leider keine Publikationen gefunden.

Es wurden leider keine Publikationen gefunden.

Es wurden leider keine Projekte gefunden.

Es wurden leider keine Projekte gefunden.

Prof. Dr. Jochen Hoffmann