Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Eine glatte Eins für praxisnahe Lehre

Urkundenuebergabe zum DATEV-Siegel "Best Practice Education"Der WiSo-Lehrstuhl Betriebswirtschaft, insbesondere Steuerlehre, Inhaber Prof. Dr. Wolfram Scheffler, wurde mit dem “Best Practice Education”-Siegel der DATEV eG ausgezeichnet. Wenn Wissenschaft und Wirtschaft kooperieren, haben sie dafür viele gute Gründe. Einer der wichtigsten: die ideale Vorbereitung der Studierenden auf das spätere Berufsleben. Wie das genau geht, zeigte der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Besonders aufgrund des langjährigen Engagements für den Kanzleinachwuchs jenseits der klassischen universitären Inhalte und wegen des hohen Niveaus der Teilnehmer, zeichnete die DATEV den Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, insbesondere Steuerlehre, mit dem Siegel “Best Practice Education” aus. Bundesweit haben bereits elf Lehrstühle diese Auszeichnung erhalten. “Wir wollen mit dem Siegel Aufmerksamkeit dafür schaffen, wie ideenreich und praxisnah einige Unis und Fachhochschulen heute dafür sorgen, dass ihre Studierenden fit für ihre spätere Karriere werden”, erklärt Jutta Schirmer-Roggenhofer, Leiterin des DATEV-Informationszentrums in Nürnberg, “und natürlich zum Nachahmen anregen”. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.