Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Studierende erinnerten an die Reichspogromnacht

pogromaktionAm Donnerstag, 07. November 2013 erinnerten die Katholische Hochschulgemeinde KHG und die Evangelische Studierendengemeinde ESG anlässlich des 75. Jahrestages mit einer Kunstaktion (Installation, Lesungen und Musik) am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an die Reichspogromnacht von 1938. Damals erreichte die Ausgrenzung der jüdischen Bevölkerung einen ersten unmenschlichen Höhepunkt. „Auch heute müssen wir uns bewusst sein“, so die Verantwortlichen Monika Tremel (KHG) und Kerstin Voges (ESG), „dass Freiheit und Menschenwürde nicht von sich aus vorhanden sind, sondern immer durch eine demokratische und offene Gesellschaft geschaffen und gesichert werden müssen.“ Für die inhaltliche und gestalterische Umsetzung konnte die Nürnberger Künstlerin Somayeh Farzaneh gewonnen werden. Einen interessanten Fernsehbericht zu dieser Aktion finden Sie hier.