Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Studierende entwickeln Geschäftsideen

Im Rahmen des Schlüsselqualifikationsmoduls „DATEV Innovationsworkshop“ entwickelten Bachelor-Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Geschäftsmodelle für das Jahr 2030. Beispielsweise könnten Maschinen mittels Gedanken gesteuert werden oder die „automatische Buchführung“ könnte zukünftig die Aufgaben eines Steuerberaters übernehmen. Eine Woche lang haben die Studierenden ihren Ideen freien Lauf gelassen, bevor sie diese abschließend Unternehmensvertretern und Prof. Dr. Wolfram Scheffler, Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht, präsentierten. Persönliche Eindrücke des Workshops hat eine Teilnehmerin hier gebloggt.