Seiteninterne Suche

Aktuelles

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Studierende

Alle Leselisten sind geschrieben, die Exkursionen geplant und die Hörsaale gewienert – es geht endlich los, das Wintersemester 2017/18. Am Montag, 16. Oktober 2017, starten die Vorlesungen. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wünscht allen Studierenden und Lehrenden einen guten Start!

Die beiden Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Veronika Grimm und Prof. Dr. Gregor Zöttl haben ein Gutachten zum Thema „Regionalkomponenten für die EE-Vergütung“ für die Monopolkommission erstellt. In ihrem Sondergutachten „Energie2017“ greift die Monopolkommission diese Vorschläge auf und formuliert Empfehlungen zur Anpassung der aktuellen Förderpraxis.

Kategorie: Aktuelles, Alumni, Studierende, Unternehmen

Auch im Wintersemester gibt es wieder eine Ringvorlesung zum Thema „Aktuelles aus Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung“, für die diesmal fünf namhafte Referenten aus der Praxis gewonnen werden konnten. Die Ringvorlesung beginnt am 26. Oktober 2017 mit dem Vortrag von Dr. Roland Wacker (Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof).

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Studierende

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften lädt alle Studierenden, die im kommenden Semester ein Bachelor- oder Masterstudium beginnen, am Montag, 16. Oktober 2017, zur offiziellen Erstsemesterbegrüßung ein. In diesem Rahmen heißen die Fachbereichsleitung und die Stadt Nürnberg die neuen Studierenden um 8.15 Uhr am Fachbereich willkommen.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Studierende, Unternehmen

Im Wintersemester 2017/18 finden erneut eine Reihe von Veranstaltungen am Fachbereich in Kooperation mit der AUDI AG statt. In verschiedenen Praxisvorträgen zum Personalmanagement werden unterschiedliche theoretische und praktische Themenbereiche behandelt. Gasthörer sind bei den Vorträgen auch in diesem Semester wieder herzlich willkommen!

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Studierende

Der aktuelle Bericht zu den Bachelorstudiengängen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist nun online abrufbar. Er enthält ausgewählte Ergebnisse aus Onlineumfragen von Mai bis Juli 2017. Das jährliche Panel bietet den Studierenden die Gelegenheit, auf mögliche Schwächen ihres Studiengangs hinzuweisen und ihn so zu verbessern.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung des Forschungsprojektes „Wages, Heterogeneities, and Labor Market Dynamics“ verlängert. Dr. Heiko Stüber vom Lehrstuhl für Makroökonomik und Lehrstuhlinhaber Prof. Merkl sind Antragsteller. Dr Stüber wird bis 2020 mit einer vollen Postdoc-Stelle am Lehrstuhl für Makroökonomik gefördert.