Seiteninterne Suche

Aktuelles

Besuch der UNECON am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Am 06.Dezember 2016 besuchte eine Delegation der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen Sankt Petersburg (UNECON) den Fachbereich. Der Rektor der Universität, Igor A. Maksimtsev, der Vizerektor für Internationale Beziehungen, Dmitry V. Valenko, sowie die Direktorin des Russisch-Deutschen Zentrums der UNECON, Prof. Tatjana Nikitina, wurden von der Sprecherin des Fachbereich, Prof. Dr. Veronika Grimm, und dem Dekan für Internationale Angelegenheiten, Prof. Dr. Dirk Holtbrügge, sowie vom Vizepräsidenten für Lehre, Prof. Dr. Friedrich Paulsen, empfangen.

Die seit fünf Jahren existierende Partnerschaft mit der UNECON wird beidseitig durch Studierendenaustausch sowie regelmäßige Doktorandenseminare und Gastdozenturen gepflegt. Mitte Dezember wird abermalig ein Seminar mit Doktoranden der UNECON und des Fachbereichs in Nürnberg stattfinden.

Für Studierende des Fachbereichs ist es möglich, ein oder zwei Auslandssemester an der UNECON zu verbringen und auf Englisch oder Russisch zu studieren. Die Möglichkeiten zu weiteren Forschungskooperationen sollen ausgebaut werden.