Navigation

Allgemein

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Allgemeines, Schüler, Studierende

Straßburg befindet sich im Elsass, im Osten Frankreichs, an der Grenze zu Deutschland. Viele international Studierende verbringen hier ihre Auslandssemester. Auch Studentin Jenni hat sich dazu entschlossen, für ein Semester in Straßburg zu studieren - sie wollte gerne ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Im aktuellen WiSo-Blog-Beitrag erzählt sie von ihrer Zeit in Straßburg.

Der 6. Deutsch-Österreichische Rechts- und Praxisvergleich im Insolvenzrecht findet am 23. und 24. Januar 2020 in der Findelgasse statt. Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben in verschiedenen Vorträgen und Podiumsdiskussionen Einblicke in Themen wie dem EU-Restrukturierungsrahmen und dem Problemkreditmanagement.

In der vierzehnten und damit letzten #NUElecture für 2019 im Neuen Museum Nürnberg thematisierte Prof. Dr. Möslein, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation und Wertschöpfung, das Thema "Unsichtbare Innovatoren". Wer sind diese Innovatoren, die hinter Entwicklungen stehen? Und warum bleiben sie so häufig unsichtbar?

In der Tradition der reichsstädt. Universität Altdorf begründet, feierte die Alma mater Norimbergensis (Hohe Schule) am 19. November 1969 ihr 50-jähriges Bestehen. Und 2019 den 100. Geburtstag! Es war ein langer Weg vom Kollegienhaus in der Findelgasse zu den Bauten in der Langen Gasse. Einen kurzen Abriss zu den ersten 50 Jahren WiSo gibt es auf nordbayern.de.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Studierende

Studierende des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften können sich ab Montag, den 18. November 2019, 0.01 Uhr bis Freitag, den 06. Dezember 2019, 12.00 Uhr, zu den Prüfungen im Wintersemester 2019/2020 anmelden. Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt über "mein Campus". Die Anmeldefunktion wird nur während des Anmeldezeitraums freigeschalten.

Viele interessierte Besucherinnen und Besucher bei der dreizehnten #NUElecture im ZOLLHOF. Patrick Meyer vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung, erläuterte in seiner Vorlesung den Besucherinnen und Besuchern das Thema „Digitalisierung und Arbeit: Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?“.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Schüler, Studierende, Unternehmen

Der berufsbegleitende Master in Marketing Management (MMM) macht deutlich, wie erfolgreich Theorie und Praxis vereint werden können. Die Absolventinnen und Absolventen des vierten Jahrgangs haben am 12. Oktober im Tucherschloss ihren Abschluss gebührend gefeiert. Am 5. Dezember findet zudem auch wieder ein MMM-Informationsabend an der WiSo statt.

In der vierzehnten und damit letzten #NUElecture für 2019 am 13. November 2019 im Neuen Museum Nürnberg thematisiert Prof. Dr. Möslein das Thema "Unsichtbare Innovatoren". Wer sind diese Innovatoren, die hinter Entwicklungen stehen? Warum bleiben sie so häufig unsichtbar? Und wie kann man mit solch unsichtbaren Innovatoren arbeiten?