Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Wissenschaft trifft Kultur

Am Freitag, 23. Oktober 2009, startet um 13 Uhr im easyCredit-Hörsaal, Lange Gasse 20 in Nürnberg, die Reihe „WiSo Culturale – Kunst und Kultur für Wirtschaftswissenschaftler“. Den Studierenden der Universität Erlangen-Nürnberg soll mit den Veranstaltungen Kulturbewusstsein vermittelt werden, welches für die Entscheidungskompetenz des Personals in Führungspositionen eine Rolle spielt. Die neue Veranstaltungsreihe, die in enger Zusammenarbeit mit Alumni-Verein afwn entstanden ist, kann von Bachelor-Studierenden im Rahmen des freien Vertiefungs-Moduls „Ethik, Kultur und soziale Verantwortung“ belegt werden. Das Besondere an „WiSo Culturale“ ist, neben der neuen Thematik für die Studierenden, dass die regionalen Kulturinstitutionen dabei mit der Universität zusammenarbeiten und so ein jährlich wechselndes Kulturangebot für die Studierenden entsteht. Bei der Auftaktveranstaltung „Stellenwert der Kultur in der Gesellschaft“ wird Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Gründer der IDS Scheer und imc AG, zum Thema „Jazz und Management“ einen Vortrag halten und live Jazz-Musik spielen. Anschließend folgt eine Podiumsdiskussion der Vertreter der Kooperationspartner und Prof. Dr. h.c. mult. Scheer sowie dem Kanzler der Universität Thomas A.H. Schöck. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturdezernentin der Stadt Nürnberg.
Meldung vom 14.10.2009