Aktuelles

Eine neue Workshop-Reihe an der Digital Tech Academy der FAU bereitet Studierende auf die Gründung eines Start-Ups vor. Themen der Reihe „Starting Business Ideas @ FAU“ sind unter anderem die Erarbeitung eines Geschäftsmodells, Preisplanung sowie Prototyping. Die Workshops sind für alle Studierenden der FAU, bei EELISA und im Existency Netzwerk kostenlos. Die Reihe startet am 17. Mai 2022.

Haben Sie an der FAU studiert, geforscht, gelehrt oder auf andere Weise gewirkt? Dann sind Sie als Alumni ein wertvoller Teil der FAU Community! Damit die FAU und die Fakultäten/Fachbereiche persönlich mit ihren Alumni in Verbindung bleiben können, veranstaltet die FAU in diesem Jahr erstmals einen ganz besonderen Tag, an dem die Alumni im Mittelpunkt stehen. Mehr Informationen gibt es unter www.alumniday.fau.de

Bundeskanzler Olaf Scholz hat in seiner TV-Rede zum 8. Mai 202 2seine Ukraine-Politik gerechtfertigt. Prof. Dr. Reimar Zeh, Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaften an der WiSo Nürnberg, war bei MDR aktuell im Gespräch zum Thema. Den Beitrag vom 9. Mai 2022 finden Sie in der Mediathek des MDR.

Bereits im April 2020 wurde FAU-Altkanzler Thomas A. H. Schöck die Ehrendoktorwürde verliehen und die Original-Urkunde ausgehändigt. Die feierliche Verleihung musste allerdings pandemiebedingt abgesagt werden. Nun wurde sie nachgeholt. Im Rahmen einer Festveranstaltung übergaben FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger und Prof. Dr. Jochen Hoffmann, Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, am 6. Mai die Urkunde an Thomas A. H. Schöck.

Seit März 2000 begleitet und begutachtet ein Wissenschaftlicher Beirat mit Expertinnen und Experten der Arbeitsmarktforschung aus dem In- und Ausland die Arbeit des IAB. Die fachliche Zusammensetzung des Beirats entspricht dabei dem multidisziplinären Ansatz, der das IAB kennzeichnet. Prof. Dr. Christian Merkl arbeitet bereits seit 2012 als Forschungsprofessor mit dem IAB zusammen - künftig gehört er auch dem Wissenschaftlichen Beirat des IAB an.

Die 10. Lange Nacht der Wissenschaften lockt zum Nachtspaziergang mit Lerneffekt. Am Samstag, 21. Mai 2022, zwischen 18.00 und 23.15 Uhr haben Wissbegierige Gelegenheit, Neues in Sachen Forschung an der WiSo zu erfahren. Nach pandemiebedingter Pause des Live-Events freut sich die WiSo endlich wieder Teil der Langen Nacht sein zu können. Insgesamt bietet die Findelgasse 7/9 in diesem Jahr über 20 Programmbeiträge. Interne Akteure, Forschende, Praxispartner und studentische Initiativen stellen sich vor.

Kennen Sie den alexander? Das FAU-Magazin, das aus allen Bereichen der Uni berichtet: Forschung, Studium und Lehre sowie FAU-Internes. Jetzt ist die aktuelle Ausgabe alexander Nr. 118 erschienen, in den nächsten Tagen liegt sie dann an der FAU aus. In der aktuellen Ausgabe finden Sie Artikel zu Renditeverlusten an der Strombörse bei erneuerbaren Energien und wieso dies so ist, zu künstlichem Gewebe aus Spinnenseide sowie zur Theaterkultur im 17. Jahrhundert.

Auf Beschluss der Universitätsleitung wird seit 2005 zur Förderung der Chancengleichheit einmal jährlich der Renate-Wittern-Sterzel Preis der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) für ein besonders gelungenes Gleichstellungsprojekt an der FAU vergeben. Auch Mitglieder und/oder Einrichtungen der WiSo können sich für den Preis bewerben.

Schon während des Studiums die Extraportion Praxiserfahrung sammeln und Kontakte zu hochkarätigen regionalen und internationalen Unternehmen knüpfen? Das geht – mit dem Patenschaftsprogramm für Bachelor-Studierende der WiSo. Für ein Semester stehen Unternehmensvertreter den Studierenden als Ansprechpartner zu Studien- und Karrierefragen zur Seite und betreuen unter Umständen später Praxis-Studienarbeiten. Auch Praktika und Werkstudentenstellen sind zu vergeben.