Navigation

WiSo-Virtuell

DIGITALE LEHRE AN DER WISO

Mehr Informationen zu #WiSo-Virtuellplus finden Sie auf der dazugehörigen Website.

Digitalisierung der Lehrveranstaltung an der WiSo Nürnberg

Die WiSo hat als Antwort auf die Corona-Krise im Sommersemester 2020 in enger Zusammenarbeit mit dem Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) das Konzept WiSo-Virtuell entwickelt. Zum Sommersemester 2021 wird aus WiSo-Virtuell nun WiSo-Virtuellplus. Dieses Konzept gewährleistet ein Studium im neuen Normal der Corona-Pandemie, auch wenn dazu gewohnte Wege verlassen werden müssen. WiSo-Virtuellplus meint, dass die Studierenden ihre Studiengänge digital studieren können und zusätzlich von der WiSo das Angebot von freiwilligen Elementen des Präsenzlernens erhalten. Die Studierenden können so je nach ihren Bedürfnissen und ihrer persönlichen Lebenssituation entscheiden, ob sie digital studieren wollen oder aber an weiteren, zusätzlichen Angeboten des Präsenzlernens teilnehmen wollen. Frei nach dem Motto: „Digitales/virtuelles Studium PLUS freiwillige Präsenzveranstaltungen für ausgewählte Lehrveranstaltungen“.

Weitere aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den Webseiten der Lehrstühle sowie der Informationsseite zu Corona der Universität. Die Infoseite wird laufend aktualisiert.

Prof. Dr. Karl Wilbers

Studiendekan des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung