Navigation

Nachhaltigkeit aktuell

Anwendungen von Wasserstoff in der Mobilität und in der Industrie sind gerade für Bayern und Deutschland von großer Bedeutung. Auf dem Kongress #NUEdialog 2020 mit dem Schwerpunktthema „Wasserstoff“ am 14. und 15 Mai 2020 trifft Forschung auf Praxis, um gemeinsam über die Perspektiven der (bayerischen) Wasserstoffwirtschaft zu diskutieren.

Klimaneutral bis zum Jahr 2050 – zu diesem Ziel hat sich Deutschland auf dem UN-Klimagipfel im September 2019 bekannt. Anspruch der FAU ist es, Technologien und Steuerungsverfahren zu entwickeln, die es ermöglichen, dieses Ziel zu erreichen. Denn die FAU und die WiSo verfügen über einzigartige Expertise auf dem Gebiet der Energie- und Klimaforschung.

Egal ob soziale Standards in der Lieferkette oder Maßnahmen im Umweltschutz – Unternehmen werden mehr denn je zur sozialen und ökologischen Verantwortung gezogen. Wie der Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management an der WiSo Nürnberg die Studierenden darauf vorbereitet, erfahren Sie im Beitrag und im Video des Lehrstuhls.

Die Grino Water Solutions GmbH hat beim HOCHSPRUNG-Award, dem Entrepreneurship-Netzwerk der bayerischen Hochschulen, den 1. Platz gewonnen. Der CFO und Mitbegründer von Grino, Josef Schütz, zeigte sein Engagement bereits als Studierender an der WiSo, wo er das Projekt EcoWa am Lehrstuhl für Technologiemanagement unterstützte.

Dass das Thema Nachhaltigkeit nicht nur bei Studierenden gut ankommt, sondern auch bei weiteren Akteuren der Gesellschaft, zeigt u.a. die Aufmerksamkeit für eine am WiSo-Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management betreute Bachelorarbeit, die mit dem Graduation Award des Verbands Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) ausgezeichnet wurde.

Die Nürnberger und Erlanger Lokalgruppen der studentischen Initiative sneep veranstalten erneut vom 12. bis 14. November 2019 die Nachhaltigkeitstage. Die Besucher erwartet ein geballtes und spannendes Programm aus Workshops, Vorträgen, Diskussionen, einem Improtheater mit holterdiepolter und vielen weiteren nachhaltigen Aktionen.

Tobias Aufenanger, Manuela Baron und Orlando Zaddach haben im Wintersemester 2017/18 im Rahmen des 5-Euro-Business-Wettbewerbs den „Wachsenden Kalender“entwickelt, aus dem je nach Saison und Monat eine andere Blumen- oder Gemüsesorte sprießt. Nun hat das Team auf der Frankfurter Buchmesse in der Kategorie „Beste Innovative Idee“ den 1. Platz gewonnen.

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Das am 05. September 2019 neu gegründete Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) wurde nun in Nürnberg am EnCN angesiedelt. Als eine der beiden Vorstände des Zentrums koordiniert WiSo-Professorin Dr. Veronika Grimm die zukünftige Entwicklung einer bayerischen Wasserstoffstrategie.

Am 07. Mai 2019 findet im JOSEPHS die Veranstaltung acatech am Dienstag zum Thema „Sustainable Smart Industry – Wie können wir Wertschöpfung nachhaltig betreiben?“ statt. Unter der Moderation von PD Dr. Marc-Denis Weitze wird es verschiedene Impulse zum Thema von Prof. Dr. Beckmann, Prof. Dr.-Ing. habil. Merklein, Prof. Dr. Möslein und Prof. Dr. Voigt geben.

Ältere Beiträge