Seiteninterne Suche

Studium

FAQ und Downloads

 

Häufig gestellte Fragen

Wodurch zeichnet sich der Master in Marketing aus?

  • Breit gefächerte Marketingkompetenz durch drei Marketinglehrstühle und einer Juniorprofessur
  • Beteiligung von renommierten Professoren und hochkarätigen Dozenten aus der Praxis
  • Einmalige Spezialisierungsmöglichkeit auf Data Science & Marketing Research
  • Einbeziehung aktueller Trends in Marketing (z. B. Digitales Marketing, Nachhaltigkeitsmanagement, etc.)
  • Zielgerichtete Vorbereitung auf Führungstätigkeiten in internationalen Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung für eine weiterführende wissenschaftliche Laufbahn

Werden die Lehrveranstaltungen im Master in Marketing auf Deutsch oder auf Englisch gehalten?

Einige der Veranstaltungen werden auf Englisch und einige auf Deutsch gehalten. Es sind jedoch ausreichende Kenntnisse beider Sprachen erforderlich.

Besteht die Möglichkeit eines Auslandaufenthalts während des Masterstudiums?

Ein Auslandsaufenthalt während des Master in Marketing ist möglich. Der Fachbereich pflegt weltweite Partnerschaftsprogramme mit einer Vielzahl von Universitäten. Bitte beachten Sie hierzu auch die Informationen auf der Homepage des Büros für internationale Beziehungen.

Wie hoch sind die Studiengebühren im Master in Marketing?

Für den Master in Marketing werden keine Studiengebühren erhoben. Allerdings fällt pro Semester für alle Studierenden ein Semesterbeitrag an, der sich aus einem Beitrag für das Studentenwerk und einem Grundbeitrag für das Semesterticket zusammensetzt.

An wen soll ich meine Bewerbung schicken und wer beantwortet mir Fragen bezüglich der Zulassung?

Die Bewerbung für den Master in Marketing erfolgt über folgenden Bewerbungslink: https://www.campo.fau.de

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung zusätzlich in schriftlicher Form an die im Onlinebewerbungsformular genannte Adresse. Für Rückfragen bezüglich der Zulassung richten Sie sich bitte an die Ansprechpartner der Zulassungsstelle. Diese finden Sie auf der Homepage der Zulassungsstelle.

Zu welchem Zeitpunkt müssen die erforderlichen ECTS-Punkte in Wirtschaftswissenschaften und Statistik nachgewiesen werden?

Die erforderlichen ECTS-Punkte müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung nachgewiesen werden, es sei denn, der Bewerber/die Bewerberin kann nachweisen, dass die fehlenden Punkte zum Pflichtprogramm des Bachelorabschlusses gehören und dass der Abschluss ohne die noch ausstehenden Punkte nicht erworben werden kann. Fehlende ECTS-Punkte können nicht innerhalb des Masterstudiengangs nachgeholt werden, sondern müssen zum Bewerbungszeitpunkt bereits vorliegen. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine individuelle Vorabauskunft daher nicht möglich ist.

Welche ECTS-Punkte können für den Nachweis von 50 ECTS in Wirtschaftswissenschaften und 10 ECTS in Statistik verwendet werden?

Die nachzuweisenden ECTS-Punkte müssen nicht zwangsweise aus einem abgeschlossenen Studiengang stammen. Sie können Nachweise aus mehreren abgeschlossenen oder nicht abgeschlossenen Studiengängen (hierzu zählen auch Kurse an einer Fernuniversität bzw. virtuellen Hochschule) beilegen, um die Mindestanforderungen von 50 ECTS in Wirtschaftswissenschaften und 10 ECTS in Statistik zu erfüllen.

Welche Veranstaltungen zählen zur Fächergruppe „Statistik“?

Neben den klassischen Statistikveranstaltungen können auch Fächer wie z.B. Methoden der empirischen Sozialforschung, Ökonometrie, Methoden der Marktforschung o.ä. von der Zugangskommission (vorbehaltlich der Einschlägigkeit der Veranstaltungen) anerkannt werden.

Inwiefern können wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse nachgewiesen werden?

Wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse können durch Veranstaltungen mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug im Rahmen eines Bachelorstudiums nachgewiesen werden, wie z.B. Veranstaltungen aus folgenden Bereichen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsmathematik

Gibt es ein festgelegtes Mindestmaß an Englischkenntnissen und wie sollen diese nachgewiesen werden?

Die künftigen Studierenden des Master in Marketing sollen in der Lage sein, englischsprachige Fachliteratur aus referierten Journals zu verstehen. Die Art, wie der Bewerber/die Bewerberin ausreichende Englischkenntnisse nachweist, bleibt ihm/ihr selbst überlassen. Dies kann beispielsweise über die Anzahl der Unterrichtsjahre in Englisch (Schule/Hochschule) und der letzten erzielten Note, speziellen Englischtests wie z.B. dem TOEFL (bitte erzielte Punktzahl und maximal erreichbare Punktzahl angeben) oder auch über Aufenthalte im englischsprachigen Ausland o.ä. geschehen. Die Qualität der Kenntnisse wird im Rahmen des Qualifikationsfeststellungsverfahrens bewertet.

In welcher Sprache sollen Lebenslauf / Exposé verfasst werden?

Es wird empfohlen, die Dokumente in deutscher Sprache zu verfassen.

Gibt es einen Numerus Clausus (NC)?

Für den Master in Marketing gibt es keinen Numerus Clausus. Stattdessen wird auf Grundlage der Bewerbungsunterlagen ein Qualifikationsfeststellungsverfahren durchgeführt.

Kann ich eine Vorabeinschätzung über die Erfolgsaussichten meiner Bewerbung bekommen?

Eine Vorabeinschätzung über die Erfolgsaussichten der Bewerbung kann nicht gegeben werden. Die Qualifikation wird erst im Rahmen des allgemeinen Bewerbungsprozesses von der Zugangskommission geprüft. Eine vorherige individuelle Abschätzung der Chancen auf einen Studienplatz ist nicht möglich. Ebenfalls kann nicht vorab geprüft werden, ob es sich bei einem individuellen Modul des Bewerbers um ein Modul aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaftlichen oder Statistik handelt. Von entsprechenden Anfragen bitten wir daher abzusehen.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung nach meiner Bewerbung?

Auf Grund der hohen Bewerberzahlen bitten wir Sie um Geduld. Wir sind bemüht, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben.

Was muss ich als Bewerber aus China, der Mongolei oder aus Vietnam beachten?

Der Bewerbung ist ein APS-Zertifikat beizufügen. Dies kann unter Umständen auch nachgereicht werden. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an die Zulassungsstelle.

Kann ich mich für ein höheres Fachsemester bewerben? Wie ist bei einem Universitätswechsel vorzugehen?

Zulassungen werden grundsätzlich nur für das erste Fachsemester erteilt. Die Bewerbung für ein höheres Fachsemester im Master in Marketing ist nicht möglich. Es kann jedoch u.U. nach erfolgter Zulassung eine Anerkennung von Modulen und eine entsprechende Höherstufung erfolgen. Voraussetzung hierfür ist, dass die bereits erbrachten (Teil-)Module gleichwertig mit den im Master in Marketing vorgesehenen Modulen sind. Über die Gleichwertigkeit entscheidet der zuständige Veranstaltungsbetreuer an den einzelnen Lehrstühlen. Die Beantragung der Prüfung auf Gleichwertigkeit einzelner (Teil-)Module ist Sache des Studierenden.

Darf ich mich für mehrere Masterstudiengänge an der FAU bewerben?

Eine Bewerbung für den Master in Marketing und für andere Masterstudiengänge an der FAU ist möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Bewerbungsmodalitäten der anderen Studiengänge.

Wen kann ich bei weiteren Fragen kontaktieren?

Bei weiteren fachlichen Fragen können Sie uns per E-Mail erreichen.
Bei Fragen zur Beglaubigung von Dokumenten wenden Sie sich bitte an das Masterbüro.

Downloads

Weitere Informationen