Navigation

11. Deutscher Marketing-Innovations-Tag

Am 19. April 2018 veranstaltet die am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU angesiedelte Wissenschaftliche Gesellschaft für Innovatives Marketing e.V. (WiGIM) den 11. Deutschen Marketing-Innovations-Tag zum Thema „Bilder & Videos statt Text?! Digitale Ansätze & Plattformen für innovative visuelle Kommunikation in Marketing, Vertrieb und Service“.

Der 11. Deutsche Marketing-Innovations-Tag beschäftigt sich mit digitalen Ansätzen und Plattformen, über die B2C- und B2B-Unternehmen mit Kunden heutzutage kommunizieren können. In vielen Branchen bevorzugen Kunden zunehmend Bilder und Videos statt primär Text, sei es aus Gründen der Bequemlichkeit oder sei es da visuelle Medien besser geeignet sind, um sich über komplexe und/oder digitale Produkte zu informieren. Ziel der Tagung ist es, digitale Ansätze und Plattformen (z.B. YouTube, Instagram, Snapchat) für innovative visuelle Kommunikation in Marketing, Vertrieb und Service zu diskutieren. Hierbei soll auf Anwendungsfelder sowohl im B2C- als auch B2B-Geschäft eingegangen werden. Anwendungsfelder, die hierbei thematisiert werden sollen, umfassen u.a. Produktvideos, Videoschulungen, videounterstützte Beratung & Service sowie Live-Streaming, Erklär-Videos, Virtual Reality Showrooms und Influencer Marketing.

Eingeladen sind hierzu interessierte Studierende, Wissenschaftler und Praktiker, um mit Managern, Führungskräften und leitenden Mitarbeitern zu diskutieren und Kontakte zu knüpfen. Studierende können zu Sonderkonditionen an der Veranstaltung teilnehmen.

Das Tagungsprogramm finden Sie unter https://www.deutscher-marketing-innovations-tag.de/programm und weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter https://www.deutscher-marketing-innovations-tag.de/anmeldung.