Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Stabwechsel an der Spitze der FAU

FAUGestern, am 31. März 2015, wurde der Präsident der FAU Karl-Dieter Grüske offiziell verabschiedet. Gleichzeitig wurde die Amtseinführung seines Nachfolgers, Prof. Dr. Joachim Hornegger, gefeiert. Dieser erklärte, dass er für die Zukunft einerseits angestoßene Prozesse, wie den Umbau von Strukturen, Bauvorhaben und Qualitätsprozesse, weiter vorantreiben möchte. Andererseits möchte er die Qualität des Miteinanders an der FAU stärken und so die Attraktivität der Universität weiter steigern. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik würdigten die Arbeit von Präsident Grüske. Dieser war 13 Jahre als Präsident der FAU Amt und beschreibt dies als eine Zeit des Umschwungs. „Die einzige Konstante dieser Zeit war die Veränderung.“, sagte Grüske. Auf der Homepage der FAU gibt es den Artikel zur Verabschiedung von Präsident Grüske und ein Portrait zum neuen Präsidenten Hornegger zum Nachlesen.