Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Prof. Dr. Johannes Rincke publiziert im Journal of Public Economics

Rincke_100Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftspolitik, Prof. Dr. Johannes Rincke, hat einen Fachartikel im renommierten Journal of Public Economics (A) publiziert. Der gemeinsam mit Dr. Ferdinand Mittermaier (LMU München) verfasste Beitrag unter dem Titel „Do Countries Compensate Firms for International Wage Differentials?“ untersucht den Zusammenhang zwischen internationalen Lohnkostenunterschieden und der Höhe der Unternehmenssteuern. Theoretisch und empirisch zeigt sich dabei, dass Länder, die im Wettbewerb um FDI stehen, heimische Unternehmen für Lohnkostennachteile durch niedrigere Körperschaftssteuern kompensieren. Für Deutschland ist dieser Effekt besonders ausgeprägt: Ein großer Teil der steuerlichen Entlastung von Unternehmen seit 1990 kann durch die Konkurrenz von Niedriglohnstandorten in Ost- und Ostmitteleuropa erklärt werden. Weitere Informationen und den Artikel finden Sie hier.