Irakische Delegation besucht Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Das DAAD-geförderte Center for Iraq Studies am Institut für Wirtschaftswissenschaft in Erlangen führt, unter Federführung von Prof. Dr. Dr. Sefik Alp Bahadir, einen zweiwöchigen Trainingskurs für 18 Hochschullehrer (meist Volks- oder Betriebswirte) aus sechs irakischen Universitäten durch. Ein Programmpunkt war der Besuch des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften am 18. Juli 2017. Nach einer Begrüßung durch den Dekan für Internationale Angelegenheiten, Prof. Dr. Holtbrügge, folgte eine Führung durch die zentralen Fachbereichsgebäude und durch die Bibliothek.