Seiteninterne Suche

Aktuelles

Prof. Dr. Wolbring tritt Nachfolge am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie an

Nachdem Prof. Dr. Wolbring von 2015 bis 2017 als Juniorprofessor für Soziologie, insbesondere Längsschnittdatenanalyse an der Universität Mannheim tätig war, ist er seit dem 1. Juli 2017 neuer Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Wirtschaftssoziologie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Wolbring liegen in den Bereichen Analytische Soziologie, empirische Bildungs-/Hochschul-/Wissenschaftsforschung, Lebenszufriedenheitsforschung, Methoden der empirischen Sozialforschung, soziale Ungleichheit, soziale Normen & Devianz und Wirtschaftssoziologie.

Seit 2013 ist Prof. Wolbring Mitherausgeber des SSCI-gelisteten Journals “Soziale Welt” und Vorstandsmitglied der DGS-Sektion “Methoden der empirischen Sozialforschung”.

Mehr zu Prof. Dr. Wolbring finden Sie auch hier.

Der Fachbereich wünscht Prof. Dr. Wolbring einen angenehmen und erfolgreichen Start.