Seiteninterne Suche

Aktuelles

Prof. Dr. Scherr nimmt Ruf auf Ernst & Young Stiftungs-Juniorprofessur für Wirtschaftsprüfung an

Ellen Blätterlein (Leiterin der EY-Steuerabteilung am Standort Nürnberg) gratuliert Prof. Dr. Elisabeth Scherr (r.).

Prof. Dr. Elisabeth Scherr hat am 20. Juni 2016 den Ruf auf die Ernst & Young Stiftungs-Juniorprofessur für Wirtschaftsprüfung (W1) mit dem Schwerpunkt digitale Datenanalyse angenommen. Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Scherr liegen im Bereich der Digitalisierung in der Wirtschaftsprüfung und dem betrieblichen Rechnungswesen. Bei Ernst & Young (EY) handelt es sich um ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung. Durch die Finanzierung dieser Stiftungsprofessur erweitert Ernst & Young sein Engagement am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU in Nürnberg .