Seiteninterne Suche

Aktuelles

>> Evaluierung der Forschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

21Vom 24. bis 26. Juni 2015 findet eine Evaluierung der Forschung am Fachbereich statt. Das Kernziel ist es, mithilfe einer systematischen erweiterten Potentialanalyse zum strategischen Ausbau der Forschungsstärken und zur nachhaltigen Verbesserung der Forschungsbedingungen im nationalen und internationalen Vergleich beizutragen. Im Fokus der Evaluierung stehen dabei nicht die einzelnen Lehrstühle, sondern die neun Forschungsfelder des Fachbereiches. Jeder der neun Evaluierungseinheiten (Forschungsfelder) wurde jeweils ein/e Gutachter/in zugeordnet, der/ die ausgewählten Fachgebiete möglichst breit abdeckt und Gespräche mit allen berufenen Professorinnen und Professoren sowie dem wissenschaftlichen Nachwuchs des Forschungsfeldes führt. Zwei überfachliche Gutachter begleiten den Gesamtprozess der Evaluierung und führen Gespräche mit allen Sprecherinnen und Sprechern der Forschungsfelder. Sie erstellen nach Eingang der Gutachten für die Forschungsfelder einen übergreifenden Gesamtbericht für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.