Zweiter Siemens MBA-Jahrgang „International Leadership and Finance“ festlich verabschiedet

Am 23. Juni 2017 verabschiedeten Präsident der FAU Prof. Dr. Joachim Hornegger und der CFO der Siemens AG, Dr. Ralf P. Thomas gemeinsam mit dem Studiengangsleiter Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt den zweiten Jahrgang des MBA-Programms “International Leadership and Finance”. Die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – alle Führungskräfte aus den USA, Asien und verschiedenen europäischen Ländern – haben das Studium mit sehr erfreulichen Ergebnissen abgeschlossen.

Bereits der dritte Jahrgang des Siemens MBA-Programms studiert am Fachbereich, der vierte Jahrgang befindet sich derzeit in der Bewerbungsphase und startet im Oktober 2017. Das MBA Programm umfasst 18 Monate, in denen elf Module absolviert werden, davon drei an ausländischen Partneruniversitäten der FAU: das Modul “Marketing” an der Università Ca’Foscari in Venedig, das Modul “Finance” am Babson College in Boston und das Modul “Leadership” an der Tongji University in Shanghai. Anschließend vertiefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das erworbene Wissen in einer viermonatigen Masterarbeit.

Präsident Prof. Hornegger und Prof. Voigt freuen sich, dass die enge Zusammenarbeit zwischen der FAU und der Siemens AG auch auf dem Gebiet der Weiterbildung erfolgreich fortgeführt wird.

Weitere Informationen zum MBA finden Sie hier.