Nachhaltigkeit am Fachbereich: Pilotprojekt zum Energiesparen startet in der Findelgasse

Ihre Energie ist gefragt! Pilotprojekt zum Energiesparen startet in der Findelgasse

Energiemanagement wird in Zukunft am Fachbereich groß geschrieben: Das Fachbereichsgebäude in der Findelgasse wurde zum FAU-weiten Pilotprojekt zum Energiesparen gekürt. Im Projekt werden die zahlreichen Einspar-Ideen von Mitarbeitenden und Studierenden aufgegriffen und soweit möglich in die Praxis umgesetzt.

Der Startschuss für ein umfassendes Energiemanagement wurde im September mit der Gründung eines sogenannten Gebäude-Energie-Teams (GET) gegeben. In diesem interdisziplinären Team arbeiten Mitarbeitende aus der Findelgasse mit dem Energiecontrolling, der Gebäudetechnik und dem Marketing der zentralen Uni-Verwaltung in Erlangen zusammen. Nur wenn alle Stellen an einem Strang ziehen, lassen sich Schwachstellen und Einsparpotenziale aufdecken und mit technischem Know-How und finanziellen Ressourcen auch beheben. Die Rolle des Gebäude-Energie-Teams der Findelgasse hierbei ist zu koordinieren, zu informieren und zu motivieren. Auf Initiative von Studierenden hin wurde als erste Maßnahme bereits die Beleuchtung im Foyer der Findelgasse auf LEDs umgerüstet. Allein damit werden jährlich 9.700 kWh Strom und rund 2.200 Euro pro Jahr eingespart.
Ein umfassendes Energiemanagement adressiert jedoch nicht nur die technische Ausstattung wie Heizung oder Beleuchtung. Auch das Verhalten aller Mitarbeitenden und Studierenden ist ausschlaggebend für den Verbrauch: Studien belegen, dass allein durch ein energiesparendes Verbrauchsverhalten zwischen 5 und 10 % der Strom- und Wärmeenergie in einem Bürogebäude eingespart werden können. Kleine Verhaltensänderungen am Arbeitsplatz können somit große Auswirkungen auf den Energieverbrauch haben. Bezogen auf den gesamten Fachbereich geht es hier um Einsparungen in der Größenordnung von rund 25.000 bis 50.000 EUR pro Jahr auf Grundlage der durchschnittlichen Stromkosten der vergangenen Jahre.

Am 7. Dezember 2016 findet für alle Mitarbeitenden in der Findelgasse eine Informationsveranstaltung zum Thema Energiesparen statt, die über den Stand der Maßnahmen im Gebäude informiert und Tipps für ein ressourcenschonendes Verhalten am Arbeitsplatz gibt.

Einladungen hierfür werden noch gesondert per Mail versendet.