Navigation

Unternehmen

Bereits seit vielen Jahren lädt die WiSo einmal im Jahr zur Jubiläumsfeier für ihre ehemaligen Promovenden ein. Im Jubiläumsjahr war es am 28. Juni 2019 soweit. Mit einem Festakt und Jubiläumsurkunden wurden alle ehemaligen Promovendinnen und Promovenden geehrt, die vor 15, 25, und 50 Jahren ihre Doktorwürde an der WiSo erlangt hatten.

Den Fakultätsfrauenpreis erhält in diesem Jahr Sandra Kretschmer vom Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie. Im Rahmen ihrer Promotion beschäftigt sich Frau Kretschmer mit Möglichkeiten einer ökologisch und ökonomisch sinnvollen Umsetzung der Energiewende, speziell mit Blick auf ihren volkswirtschaftlichen Nutzen.

Kategorie: Aktuelles, Alumni, Studierende, Unternehmen

Am Dienstag, 09. Juli 2019, findet wieder der Empfang der Volkswirte an der Langen Gasse statt. Volkswirte berichten bei dieser Veranstaltung von ihren Erfahrungen aus der Praxis - diesmal Simon Deistler, PwC und Sven Jung, Handelsblatt Research Institute. Es besteht zudem die Möglichkeit zu Fragen und Diskussion mit den Gästen und der Professorenschaft.

In der kommenden #NUElecture am 8. Juli 2019 im JOSEPHS widmet sich Prof. Dr. Dovern dem Thema "Dissens über die Zukunft: Heterogenität makroökonomischer Erwartungen". In der gleichen Woche am 10. Juli 2019 präsentiert Prof. Dr. Klein im Haus des Spiels das Thema "Zur Bedeutsamkeit empirischer Befunde: Signifikanz in Zeiten von Big Data".

Am Freitag, den 18. Oktober 2019 bieten die Frauenbeauftragten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für Nachwuchswissenschaftlerinnen den Workshop „Selbstführung – Ein angemessener Umgang mit sich selbst und der zur Verfügung stehenden Zeit“ mit Dr. Silke Oehrlein-Karpi an. Auch die Themen und Termine für die Workshops 2020 stehen schon fest.

Wie können wir bessere Entscheidungen treffen – innerhalb von Organisationen, aber auch im täglichen Leben? Mit dieser Frage beschäftigt sich Prof. Dr. Verena Utikal, Juniorprofessur für Verhaltensökonomie an der WiSo, in ihrer Forschung. Am 04. Juli 2019 startet nun auf ntv ihr Podcast „Ja. Nein. Vielleicht“, in dem sie mit ihren Gästen zusammen erklärt, wie Entscheidungen funktionieren.

Spannende Projekte entdecken, echten Forscherinnen und Forschern ein Loch in den Bauch fragen, Mitmach-Aktionen und Musik in sommerlicher Atmosphäre: Rund 2.500 Gäste feierten am 29. Juni 2019 den 100. Geburtstag der WiSo Nürnberg. Die WiSo präsentierte sich dabei Stadt und Region als attraktiver Studienort, hochkarätige Forschungseinrichtung und Stätte kultureller Vielfalt.

Prof. Dr. Thiess Büttner, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, wurde in den Forschungsbeirat des RWI - Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung berufen. Das RWI ist ein führendes Zentrum für wissenschaftliche Forschung und evidenzbasierte Politikberatung in Deutschland und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Spannende Projekte entdecken, Forscherinnen und Forschern ein Loch in den Bauch fragen, Mitmach-Aktionen, Kinderprogramm, Science Slam und Musik in sommerlicher Atmosphäre: Die WiSo Nürnberg feiert Geburtstag und bietet am 29. Juni von 11:30 bis 22:00 Uhr spannende Einblicke in das Leben, Studieren und Arbeiten auf dem WiSo-Campus in der Langen Gasse 20.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Schüler, Studierende, Unternehmen

Am 18. Juni 2019 gingen die #NUElectures in die fünfte Runde. Über 60 Gäste zählte die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Christoph Moser zum Thema „Globalisierung: Fluch oder Segen für den deutschen Arbeitsmarkt?“. Erstmalig im Jubiläumsjahr angeboten, bieten die #NUElectures der WiSo Nürnberg eine bürgernahe Plattform für Wissenschaft und Forschung für Stadt und Region.