Navigation

Unternehmen

Anlässlich der Eröffnung des neuen Forums Digitale Technologien wurden in Berlin die Gewinner des KI-Innovationswettbewerb des BMWi zum Thema Künstliche Intelligenz ausgezeichnet. Unter ihnen auch Prof. Dr. Angela Roth und Max Jalowski, beide vom WI1-Lehrstuhl der WiSo. Sie erhalten nun die Chance, ihr Vorhaben in einer geförderten Umsetzungsphase zu realisieren.

Am 19. Oktober 2019 findet im Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Auch die WiSo Nürnberg ist in der Findelgasse mit fast 40 Programmpunkten vertreten und öffnet von 18.00 bis 1.00 Uhr ihre Türen. Interne Akteure, Forschende, Praxispartner und studentische Initiativen stellen sich bei Live-Musik, Waffeln und Cocktails vor.

Vor dem Hintergrund des zurückgegangenen Wirtschaftswachstums in Deutschland stieg die Anzahl der Anträge auf Kurzarbeit deutlich an. Prof. Dr. Christian Merkl, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomik, hat deren Wirksamkeit in der Krise von 2009 untersucht und zeigt auf, welche Lehren für den wirtschaftlichen Abschwung gezogen werden können.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Allgemeines, Studierende, Unternehmen

Der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften lädt alle Studierenden, die ein Bachelor- oder Masterstudium an der WiSo beginnen, am Montag, den 14. Oktober 2019, wieder zur offiziellen Erstsemesterbegrüßung ein. Auf der „Studienstart: Info-Börse“ präsentieren sich ab 10.00 Uhr regionale und überregionale Firmen sowie Einrichtungen des Fachbereichs.

Ab dem Wintersemester 2019/20 können Studierende im Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik bereits im Studium die Ausbildereignung erwerben. Das sieht eine Kooperationsvereinbarung vor, die vor Kurzem von Prof. Dr. Karl Wilbers und Markus Lötzsch, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken (IHK) unterzeichnet wurde.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Studierende, Unternehmen

Am 24. Oktober 2019 findet der 14. Deutsche Marketing-Innovations-Tag zum Thema „Plattform-Strategien in Marketing und Vertrieb: Chancen und Risiken in Zeiten von Marketplaces, Vergleichsportalen & Co.“ statt. Eingeladen sind hierzu interessierte Studierende, Wissenschaftler und Praktiker. Studierende können zu Sonderkonditionen an der Veranstaltung teilnehmen.

In einem Beitrag zum Thema "Digitaler Stress im Job" setzt sich der SWR2 mit der Frage auseinander, welche persönlichen Strategien und Maßnahmen auf Seiten der Unternehmen dem digitalen Stress bei der Arbeit entgegenwirken können. In Zeiten, in denen selbst die Generation, die mit digitalen Medien aufgewachsen ist, über digitalen Stress klagt, ist ein Umdenken notwendig.

Am 19. Oktober 2019 findet im Städtedreieck Nürnberg-Fürth-Erlangen wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Auch die WiSo Nürnberg ist mit über 35 interessanten Programmpunkten vertreten und öffnet von 18.00 bis 1.00 Uhr ihre Türen. Die Findelgasse bietet zudem wieder tolle Musik, leckere Trichter-Cocktails und gute Laune von allen Teilnehmenden und Gästen.

Die Stadt(ver)führungen 2019 stellen sich dem Thema "Geheimnissen". Auch die WiSo wird mit der Führung "Hinter der Fassade der WiSo" in der Findelgasse 7/9 vertreten sein. Denn unter den Vorlesungssälen des Gebäudes schlummern unerwartete Begebenheiten. Die 45-minütige Führung findet am Freitag, 20. September 2019 um 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr statt.

Welche technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen sind möglich, wahrscheinlich und wünschenswert? Zu dieser Frage ist Prof. Dr. Veronika Grimm von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek in den neu gegründeten Zukunftskreis berufen worden. In diesem Gremium entwickeln Expertinnen und Experten Zukunftsszenarien, die bis in die 2030er-Jahre reichen.