Navigation

WiSo BachelorDay

Digitaler BachelorDay am 10. Juli 2020

Um allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, die Studiengänge der WiSo Nürnberg kennenzulernen, findet erstmalig am 10. Juli 2020 der WiSo-BachelorDay statt. Ebenso wie das Sommersemester 2020 auch rein virtuell. Ab 14.30 Uhr stellen sich alle Bachelor-Studiengänge der WiSo vor und Sie erhalten alle wichtigen Informationen zu Ihrem Wunschstudiengang kompakt zusammengefasst.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, WiSo-Studierenden Fragen zu stellen und mehr über das Nürnberger Campus-Leben zu erfahren.

Sie können einfach von zu Hause, oder wo immer Sie gerade sind, teilnehmen. Sie benötigen dafür ein digitales Endgerät, wie z.B. einen Computer mit Kamera, Mikrofon oder ein Tablet oder Smartphone und einen Internetzugang. Die Links zu den jeweiligen Vorträgen finden Sie beim jeweiligen Programmpunkt.

VORTRÄGE:

Bachelor in Wirtschaftswissenschaften

Der Bachelorstudiengang in Wirtschaftswissenschaften bereitet auf eine Karriere in globalen und zukunftsorientierten Branchen vor. Ziel des Bachelor-Studiums ist es, Studierende mit wissenschaftlich fundierten Kenntnissen und Methoden der Wirtschaftswissenschaften vertraut zu machen und deren Anwendung in der Praxis zu vermitteln.

Das Bachelorstudium am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Nürnberg zeichnet sich durch seine internationale Ausrichtung und eines der vielfältigsten Fächerangebote im deutschsprachigen Raum aus. Der Bachelor ist der erste akademische Grad. Es ist möglich, direkt anschließend oder nach einer Phase beruflicher Praxis in einem viersemestrigen Studium als aufbauenden Studienabschluss einen Master of Science zu erwerben. Das Studium startet jeweils zum Wintersemester und umfasst in der Regel sechs Studiensemester, in denen 180 ECTS-Punkte erlangt werden müssen.

14.30 bis 15.15 Uhr
Referent: Stefan Arnold

Bachelor in Wirtschaftsinformatik

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit der Konzeption, Entwicklung, Einführung und Nutzung von IT-Systemen in Unternehmen sowie der vernetzten Wirtschaft. Sie versteht sich als interdisziplinäres Fach zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik und enthält neben wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch technische Lehr- und Forschungsgegenstände. Sie bietet mehr als die Schnittmenge dieser Disziplinen – beispielsweise besondere Methoden zur Abstimmung von Unternehmensstrategie und Informationsverarbeitung.

15.15 bis 16.00 Uhr
Referenten: Prof. Dr. Sven Laumer, Dominik Forster

Präsentation

Bachelor in Sozialökonomik

Der Bachelorstudiengang Sozialökonomik richtet sich an alle, die Interesse an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen haben. Der Studiengang kombiniert auf eine flexible Weise ökonomische und sozialwissenschaftliche Fächer.

Charakteristisch ist dabei die empirische Ausrichtung aller Fächer, das heißt die Vermittlung von Umfragetechniken und anderen Formen der Datenerhebung sowie deren statistischer Auswertung. Nach einer allgemeinen Einführungsphase kann zwischen den Schwerpunkten „Verhaltenswissenschaften“ – mit einem Fokus auf empirischer Sozialforschung – oder „International“ gewählt werden.

Das Studium startet jeweils zum Wintersemester und umfasst in der Regel sechs Studiensemester, in denen insgesamt 180 ECTS-Punkte erlangt werden müssen.

15.15 bis 16.00 Uhr
Referent: Jan Gniza

Präsentation

Bachelor in International Economic Studies

Der Bachelor International Economic Studies (BSc) ist ein im Jahr 2020 eingeführter Studiengang des Fachbereichs, dessen Kursprogramm komplett in englischer Sprache durchgeführt wird.

Ob Sie in der Privatwirtschaft, dem öffentlichen Sektor oder der Wissenschaft arbeiten möchten, der Bachelor in International Economic Studies (B. Sc.) ist der perfekte Start in die berufliche Karriere als Ökonom. Das dreijährige Studium vermittelt das wesentliche Grundwissen um die internationale Wirtschaft und Wirtschaftspolitik nicht nur zu verstehen, sondern auch zu analysieren. Die ausgeprägte internationale Perspektive des Programms spiegelt dabei die wachsende Bedeutung der globalen wirtschaftlichen Integration wider und legt Wert auf vergleichende Studien internationaler Wirtschaftspolitik. Das Programm besteht aus Pflicht- und Wahlmodulen in einer Vielzahl von Disziplinen, wie der internationalen Volkswirtschaftslehre, dem internationalen Management, und der internationalen Politik, die ausschließlich auf Englisch unterrichtet werden. Das obligatorische Auslandssemester ist sinnvoll in den Lehrplan integriert und ergänzt die internationale Ausrichtung des Programms.

16.00 bis 16.45 Uhr
Referent: Maximilian Pöhnlein
Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 985 5925 4568
Passwort: 967101

Bachelor in International Business Studies

Der Bachelor International Business Studies ist ein internationaler Studiengang des Fachbereichs, der ab Wintersemester 2020 als Bachelor of Science komplett in englischer Sprache angeboten wird.

Der Bachelorstudiengang International Business Studies (B. Sc.) stellt den perfekten Start für eine Karriere in internationalen Unternehmen dar. Die internationale Ausrichtung des Bachelors ist einzigartig und reflektiert die steigende Bedeutung multinationaler Konzerne. Der dreijährige Studiengang vermittelt essentielles Wissen und Know-How, um die Rahmenbedingungen internationaler Unternehmen zu verstehen und zu analysieren. Die vergleichende Analyse von Unternehmensstrategien und Geschäftspraktiken steht dabei im Mittelpunkt. Der Studiengang besteht aus Pflicht- und Vertiefungsmodulen aus verschiedenen Disziplinen, wie dem internationalen Management, der internationalen Volkswirtschaftslehre und der internationalen Politik, die auf Englisch unterrichtet werden. Die internationale Ausrichtung wird außerdem durch ein verpflichtendes Auslandssemester ergänzt, das in den Bachelorstudiengang integriert ist.

16.45 bis 17.30 Uhr
Referentin: Nikhila Raghavan
Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 985 5925 4568
Passwort: 967101

16.00 bis 16.45 Uhr
Virtuelle Campus-Führungen

Referent/in: Studierende der WiSo

Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 933 8923 7581

16.45 bis 17.30 Uhr
WiSo Campus-Leben – Studierende berichten über das Studieren an der WiSo und das Leben in Nürnberg

Referent/in: Studierende der WiSo

Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 965 9200 2616

17.00 bis 17.30 Uhr
Informationen zur Bewerbung für zulassungsfreie und zulassungsbeschränkte Studiengänge

Referentin: Susanne Heinrich

17.30 bis 18.00 Uhr
WiSo International: Auslandsstudium an der WiSo

Referent: Jörg Reisner

Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 956 7505 3092
Passwort: 893909

Alltag in einer Studierenden-Initiative: Was macht eigentlich eine Studierenden-Vertretung?

Referentin: Sophie Nehrig (FSI-WiSo)

Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 919 1646 0454

14.00 bis 18.00 Uhr
Chat mit Studierenden über die Kanäle der Infothek, allg. Fragen zum Studium
Zoom Meeting: https://fau.zoom.us/

Meeting-ID: 944 2593 2912

Die Vorträge finden über den Streaming-Anbieter ZOOM statt. Zur Nutzung auf dem Rechner oder Laptop muss keine Software installiert werden.
Falls Sie über das Smartphone teilnehmen möchtet, könnt Sie sich kostenlos die ZOOM App im iOS oder Play Store herunterladen.

Alle Teilnehmer können die Video-Übertragung anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehen. Wenn Sie sich selbst, oder das persönliche Umfeld/die Umgebung, in der Sie an dem Online-Vortrag teilnehmen, nicht zeigen möchten, können Sie die Kamerafunktion deaktivieren oder die Kamera abdecken. Bitte bedenken Sie aber, dass es für die jeweiligen Referenten angenehmer ist, wenn er/sie zahlreiche sichtbare Zuhörerinnen und Zuhörer hat. Den Name, den Sie beim Betreten des Online-Meeting-Raums angeben, wird anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern angezeigt. Sie können Ihren Namen aber jederzeit gerne anpassen (z.B. nur die Initialen angeben).

Weitere Informationen finden Sie auch im Programmflyer.

Eva Bleisteiner

Verwaltung und Serviceeinrichtungen Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Serviceeinheit "Kommunikation und Marketing" WiSo Nürnberg