Navigation

Nachwuchsförderung aktuell

Mit sechs Beiträgen und zwei Best Short Paper Award Nominierung war das Institut für Wirtschaftsinformatik der WiSo auf der ICIS2020, der größten Konferenz der internationalen Wirtschaftsinformatik, vertreten. Aufgrund der aktuellen Situation konnte die Konferenz nicht wie geplant in Indien stattfinden, sondern wurde in die virtuelle Welt verlegt.

Das Dr. Theo und Friedl Schöller Forschungszentrum für Wirtschaft und Gesellschaft dient der Stärkung eines verantwortungsvollen Handelns in Wirtschaft und Gesellschaft. Auch für das Jahr 2021 schreibt es erneut Fellowships am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in zwei Kategorien aus. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2020.

Für sein Forschungsprojekt zur Digitalen Rechtstatsachenforschung ist Dr. David Bartlitz, Lehrstuhl für Wirtschaftsprivatrecht, mit dem Dr. Michael Munkert Förderpreis 2020 ausgezeichnet worden. Die Dr. Michael Munkert-Stiftung vergibt jährlich Preise zur Förderung des wissenschaftlichen und berufspraktischen Nachwuchses.

Mit der Ausschreibung dieses Stipendienprogramms werden auch 2021 besonders begabte Nachwuchswissenschaftlerinnen durch ein Stipendium gefördert. Für die Ausschreibung können sich qualifizierte Promovendinnen in der Abschlussphase ihrer Promotion, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen für ein Stipendium bewerben.

Für die Förderung von Wissenschaftlerinnen der WiSo Nürnberg stehen ab sofort Mittel aus dem Innovationsbündnis Hochschule 4.0 zur Verfügung. Die Frauenbeauftragten entwickelten drei attraktive Förderangebote, die das Ziel haben, Frauen auf ihrem wissenschaftlichen Karriereweg zu unterstützen und zu coachen.

Seit dem 10. März sind alle Lehrveranstaltungen der FAU in Präsenzform abgesagt. Inwieweit sich die Situation nach dem 20. April verändern wird, ist noch nicht abzusehen. Die Universitätsleitung hat deshalb alle Lehrenden aufgerufen, alternative Lehrformate vorzubereiten und hat dafür einen Maßnahmenkatalog zur Unterstützung beschlossen.

Ältere Beiträge