Bachelor in Wirtschaftswissenschaften in Kooperation mit der GfK SE

Das GfK-Excellence-Studium in Markt- und Sozialforschung stellt sich vor

GfK steht für zuverlässige und relevante Markt- und Verbraucherinformationen. Durch sie hilft das Marktforschungsunternehmen seinen Kunden, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Die GfK verfügt über 80 Jahre Erfahrung im Erheben und Auswerten von Daten. Seine rund 13.000 engagierten Experten vereinen entscheidendes globales Wissen mit exakten Analysen lokaler Märkte in mehr als 100 Ländern. Mithilfe innovativer Technologien und wissenschaftlicher Verfahren macht die GfK aus großen Datenmengen intelligente Informationen. Dadurch gelingt es den Kunden der GfK, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und das Leben der Verbraucher zu bereichern.

Bei der GfK kann der Sprung ins Berufsleben ein richtiges Erlebnis werden. Denn bei der GfK gibt es spannende Aufgaben, moderne Technik und ein tolles Arbeitsumfeld. Sie haben Ihre Schule mit der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife Wirtschaft abgeschlossen oder stehen kurz davor? Sie wollen ein anspruchsvolles Studium mit dem Einstieg in ein Unternehmen verbinden? Sie wollen zusätzlich zur Theorie, nah an ihrem späteren Tätigkeitsbereich, praktische Erfahrungen sammeln? Dann sind Sie bei der GfK genau richtig!

Mit dem dualen Studium bei der GfK entscheiden Sie sich für ein anspruchsvolles Entwicklungsprogramm im Bereich Markt- und Sozialforschung und verbinden ein wissenschaftliches Studium mit regelmäßigen Praxiseinsätzen in Deutschlands größtem Marktforschungsunternehmen. Das dreijährige Studium ist in sechs Semester aufgeteilt. Die gesamte Studienzeit wechseln sich Theoriephasen an der Universität und Praxisphasen bei der GfK kontinuierlich ab.

Ausbildungsablauf

Seit 2012 bieten wir in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das aufeinander abgestimmte Studien- und Praxisangebot „GfK-Excellence-Studium“ an. Ziel ist es, betriebliche Praxis und Theorievermittlung im Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre zu kombinieren. Abgeschlossen wird das duale Studium nach sechs Semestern mit dem „Bachelor of Arts“ (abgekürzt „B.A.“), der mit dem Klammerzusatz „(FAU Erlangen-Nürnberg)“ geführt werden darf.

Theorie

Als Kooperationspartner der GfK stellt die Friedrich-Alexander-Universität den theoretischen Teil auf international hohem Niveau sicher. Somit ist auch ein direkter Kontakt zu Professoren und Lehrbeauftragten gewährleistet. Sie erwerben ein breites Spektrum an Fachwissen in den Fächern Buchführung, Mathematik, Personal und Statistik bis hin zu Makroökonomie, Kostenrechnung und Controlling. Ihr Schwerpunktfach ist Marketing mit Marktforschung- und Sozialforschung.

Praxis

Die Praxisphasen ermöglichen die Umsetzung der Theorie und bieten spannende Einblicke in das Unternehmen GfK – in die quantitative und qualitative Marktforschung aber auch in nicht minder interessante Bereiche wie Corporate Communications oder Controlling. An bis zu zwei Tagen pro Woche und während der vorlesungsfreien Zeit lernen Sie in den jeweiligen Einsatzabteilungen die Strukturen, Aufgabenbereiche und Arbeitsabläufe der GfK kennen und haben die Möglichkeit, von unserem internationalen Arbeitsumfeld zu profitieren. Denn aufgrund unseres kontinuierlichen, internationalen Wachstums ist unser globales Netzwerk zu unserem wichtigsten Markenzeichen geworden.

Durch die kontinuierlichen praktischen Einsätze begleiten Sie Marktforschungsprojekte von Anfang bis Ende, unterstützen die Projektleitung von der Fragebogenentwicklung bis zur Ergebnispräsentation wie folgt:

  • Organisieren und Steuern der Durchführung von Marktforschungsprojekten im Rahmen der Projektvorgaben
  • Recherchieren und Beschaffen von Daten
  • Anwenden unterschiedlichster Erhebungsmethoden
  • Konzeption und Gestaltung von Fragebögen und Gesprächsleitfäden
  • Aufbereiten und Codieren der Daten sowie Durchführen der Plausibilitätsprüfung und Datenauswertung
  • Vorbereiten von Endberichten, Ergebniskommentaren und Präsentationen
  • Erteilen von Auskünften an Kunden in deutscher und englischer Sprache

Ihre Aufgaben und Entwicklungschancen sind so vielseitig wie die Möglichkeiten, die die Marktforschung bietet. Jeder Tag ist neu und abwechslungsreich und bringt neue Erkenntnisse zu neuen Schritten und Handlungsempfehlungen.

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife Wirtschaft mit guten bis sehr guten Durchschnittsnoten (Mathematik, Deutsch, Englisch).
  • Der Umgang mit Zahlen fasziniert Sie ebenso wie Fragestellungen des Marketings und der Wunsch, Dingen auf den Grund zu gehen.
  • Sie arbeiten gerne am Computer, besonders auch mit moderner Präsentationssoftware.
  • Sie haben sehr gute Umfangsformen, sicheres Auftreten im Team und im Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern.
  • Sie sind ein Organisationstalent, das gerne viele Dinge koordiniert und dabei den Überblick behält.
  • Sie können mündlich und schriftlich sicher, treffend und fehlerfrei formulieren und scheuen sich nicht, auf Menschen zuzugehen.
  • Sie sind engagiert, motiviert und haben Lust darauf, ständig Neues zu lernen.
  • Sie sind ein Teamplayer, der an sich selbst hohe Maßstäbe legt.

Das Studium bietet gute Chancen, in relativ kurzer Studienzeit den Einstieg in eine interessante Tätigkeit bei der GfK zu schaffen. Sie sind mit der Arbeit im Unternehmen vertraut und starten gezielt in Ihre berufliche Karriere. Bei einem sehr guten Abschluss des GfK-Excellence-Studiums (B.A.) stellen wir Ihnen eine Weiterbildung in Form eines Masters in Aussicht. Bei entsprechender Performance und einigen Jahren Berufserfahrung steht Ihnen der Aufstieg in Fach- und Führungspositionen offen.

Nutzen Sie die Chance, in einem als „Global Player“ agierenden Marktforschungsunternehmen Ihre Ausbildung zu absolvieren und damit den Grundstein für Ihre berufliche Zukunft zu legen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – und auf Sie!

Kontakt

Ihr direkter Kontakt:

GfK SE | Human Resources Management
Frau Ann-Kristin Töllner,
Nordwestring 101, 90419 Nürnberg
ann-kristin.toellner@gfk.com, www.gfk.com