Prof. Dr. Werner Widuckel

Prof. Dr. Werner Widuckel

Prof. Dr. Werner Widuckel

Professur für Personalmanagement und Arbeitsorganisation technologieorientierter Unternehmen

Lebenslauf

Werner Widuckel (Jahrgang 1958) absolvierte an der Universität Göttingen im Jahr 1984 ein Studium der Sozialwissenschaften. Nach einer kurzen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Seminar erfolgte im Jahr der Wechsel zur Volkswagen AG. Im Jahr 2003 erfolgte die Promotion an der Technischen Universität Braunschweig im Fach Soziologie mit der Themenstellung „Paradigmenentwicklung der Mitbestimmung bei Volkswagen“. Bis zum Jahr 2005 war er in verschiedenen Aufgaben für den Gesamt- und Konzernbetriebsrat tätig, um abschließend als Leiter der Koordination in das Personalmanagement der Audi AG zu wechseln. Nach kurzer Tätigkeit als Leiter des Bereiches Personalpolitik und Grundsatzfragen wurde er im Dezember des Jahres 2005 zum Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Audi AG berufen. Im Jahr 2010 folgte der Wechsel auf eine Vertretungsprofessur für Personal und Organisation an der Hochschule Heilbronn. 2011 nahm er die Lehrtätigkeit an der Friedrich-Alexander-Universität auf.

Die Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich auf die Themenbereiche „Führung und Partizipation“, „Personalmanagement und Organisation“, „Internationales Personalmanagement“ „Diversity“,„Industrielle Beziehungen und Wandel der Arbeit“, „Paradigmen der Zeitarbeit“ sowie „Digitalisierung und Arbeit“.

Mehr Informationen finden Sie auch hier.

2016

2016

2016

Es wurden leider keine Projekte gefunden.

Es wurden leider keine Projekte gefunden.

Prof. Dr. Werner Widuckel