Navigation

Slider

Startseite

Vor 15 Jahren galt Deutschland als der kranke Mann Europas und bekam die Hartz-Reformen verschrieben. Die weitreichenden Auswirkungen der Reform aber abzuschätzen, ist komplex und schwierig. Ein Forscher-Team um Prof. Dr. Merkl hat sich nun in einer Studie mit der Frage der Wirkungen und Nebenwirkungen der Hartz IV-Reform auseinandergesetzt.

Vom 08. April bis zum 11. April 2019 wird Prof. A. Colin Cameron, Ph.D. von der University of California, Davis, eine Gastvortragsreihe an der WiSo zum Thema "Machine Learning in Econometrics" halten. Der Kurs erstreckt sich über zehn Sessions mit einer Dauer von jeweils 45 Minuten. Die Gastvortragsreihe wird unterstützt von der Dr. Alfred-Vinzl-Stiftung.




Weitere Hinweise zum Webauftritt