Unterstützung bei Medienerzeugnissen

Die Gestaltung von Druckerzeugnissen am Fachbereich

Die Serviceeinheit Kommunikation und Marketing unterstützt (Projektmanagement und Abwicklung) Sie gerne bei der Gestaltung Ihrer Druckerzeugnisse.

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst, damit die gedruckten Broschüren, Folder, Flyer oder Poster rechtzeitig fertig gestellt sind.

1. Zeitlicher Vorlauf

Bitte informieren Sie uns vier bis sechs Wochen bevor Sie die fertigen Druckerzeugnisse einsetzen möchten. Alle Informationen (Text und ggf. Bilder) benötigen wir mindestens vier Wochen vor Lieferung der gedruckten Produkte. Diese Zeitangaben sind allerdings abhängig vom Umfang des Auftrages. Fragen Sie deshalb bitte rechtzeitig an, um mit uns einen Zeitplan für die Produktion festlegen zu können.

2. Inhalt

Für das Druckerzeugnis (Folder, Flyer, Plakat, Broschüre etc.) benötigen wir Ihren fertigen Text. Bitte stimmen Sie sämtliche Inhalte mit allen relevanten und verantwortlichen Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzen ab, bevor Sie den Inhalt an uns übermitteln.

Wir können mit unserer Arbeit nur beginnen, wenn alle Inhalte (u.a. Kontaktdaten und Internet-Adressen), in der richtigen Reihenfolge, in digitaler Form vorliegen und wenn diese Texte intern mit allen verantwortlichen Kollegen und Vorgesetzen abgestimmt und freigegeben sind.

Wenn Sie Internetadressen auf Broschüren, Flyer und Plakate veröffentlichen, sollten diese möglichst kurz und komfortabel beim Abtippen für den Leser sein. Wenn Sie unsere gestalteten Entwürfe erhalten, haben Sie die Möglichkeit, drei Korrekturdurchgänge, wie Autorenkorrekturen (inhaltliche Korrekturen am Text) oder Layout-Korrekturen daran vorzunehmen, bevor Sie uns die Freigabe zum Druck erteilen.

Bitte senden Sie uns Ihre Korrekturwünsche per E-Mail zu. Änderungen per Telefon sind nicht möglich. Bitte beachten Sie auch, dass sich bei größeren Änderungen oder Korrekturen der Fertigstellungstermin nach hinten verschiebt.

3. Bilder

Sollten Ihnen Bilder vorliegen, die bei der Gestaltung verwendet werden könnten, senden Sie uns diese bitte zu. Bitte beachten Sie dabei folgendes:

Urheberrecht
Bei Fotografien, eingescannten Grafiken etc. muss das Urheberrecht berücksichtigt werden. Wir benötigen von Ihnen die Angaben des entsprechenden Bildnachweises. Die Verantwortung der Nutzung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Bilder/Grafiken etc. liegt bei Ihnen. Sollten auf Ihren Bildern Personen abgebildet sein, müssen Sie über die Einwilligung der Personen verfügen, um diese Bilder zu veröffentlichen.

Auflösung
Druckfähige Bilder sollten in der zu druckenden Größe eine Auflösung von mindestens 300 dpi haben.

Verfügen Sie über kein geeignetes Bildmaterial, brauchen wir eine detaillierte Beschreibung des gewünschten Bildmotives. Gerne übernehmen wir die Recherche. Bitte denken Sie bei der Bildauswahl an die Zielgruppe.

4. Partner-Logos

Falls Logos von Kooperationspartnern eingebunden werden sollen, müssen Sie uns diese Logos (CMYK) bitte in druckfähiger Auflösung von 300 dpi als tiff- oder eps-Datei zusenden.

5. Layout

Die Gestaltung orientiert sich immer am Corporate Design und an den Farben, die von der Universitätsleitung festgelegt wurden.

6. Kosten für Erstellung der Broschüre

Die Kosten für die Gestaltung Ihres Flyers, Ihrer Broschüre, etc. können wir nicht übernehmen. Wir arbeiten hier mit einer Agentur zusammen, die die Gestaltung und den Druck übernimmt. Sie bekommen selbstverständlich jederzeit einen Kostenvoranschlag, um ihr Projekt planen zu können.

In Einzelfällen ist es möglich, dass die FAU die Kosten für die Erstellung einer Broschüre des Fachbereichs übernimmt. Dazu fragen Sie bitte im Referat Marketing und Alumni der FAU an.

6. Auflage und Druckkosten

Um einen Kostenvoranschlag der Druckkosten einholen zu können, benötigen wir die gewünschte Auflagenhöhe oder die Angabe einer Staffelung, wenn Sie die Auflagenhöhe von Kosten abhängig machen möchten.

Bei geringen Auflagen von z. B. Plakaten (z. B. DIN A2, Auflagenhöhe bis ca. 70 Stück) empfiehlt es sich, diese im Rechenzentrum drucken zu lassen. Wir senden Ihnen die Druckdaten dafür gerne zu.

Wenn Sie selbst mit einer Druckerei in Kontakt treten möchten, stellen wir Ihnen das druckfähige PDF ebenfalls gerne zur Verfügung. Hierbei brauchen wir von Ihnen die entsprechenden Informationen über benötigte Einstellungen (wie z. B. Beschnitt, Farbauftrag, etc.). Die gesamte Druckabwicklung übernehmen Sie dann selbst.