Navigation

Publikation

Publikation Ihrer Dissertation (Vollzug)

Bitte vereinbaren Sie bei Fragen einen Termin in der Telefonsprechstunde.

 

FAQs

Alle Vorgaben der Bibliothek, die bei der Veröffentlichung für Ihre Dissertation wichtig sind, finden Sie hier.

Nachdem der Promotionsausschuss Ihre Noten bestätigt hat und Sie einen unterschriebenen Druckreifevermerk vorweisen können, dürfen Sie Ihre Arbeit in verschiedenen wählbaren Varianten veröffentlichen. Die unterschiedlichen Optionen finden Sie auf dem Antrag auf Veröffentlichung Ihrer Pflichtexemplare, den Sie bereits vor Ihrer mündlichen Prüfung erhalten.

Den Antrag auf Abgabe Ihrer Pflichtexemplare erhalten Sie vom Promotionsbüro bereits vor Ihrer mündlichen Prüfung per E-Mail, damit Sie genug Zeit haben die Unterschrift für den Druckreifevermerk einzuholen.

Geschafft! Nach der Abgabe in der Bibliothek ist Ihr Teil der Arbeit getan und Sie können sich freuen. Nachdem das Promotionsbüro die Bescheinigung Ihrer Abgabe aus der Bibliothek erhalten hat, geht es an den letzten Schritt: die Erstellung Ihrer Urkunde! Diese wird Ihnen in lateinischer, deutscher und englischer Sprache postalisch zugesandt.

Der Druckreifevermerk ist die Freigabe Ihrer Dissertation zur Veröffentlichung, die Ihre beiden Gutachter unterschreiben. Dieses Dokument finden Sie bei den Antragsunterlagen und ist der Bibliothek, bzw. bei der Verlagspublikation dem Promotionsbüro, vorzulegen.