Preisverleihungen

Wissenschaftliche Preise im Jahr 2020

Stifter, Unternehmen und Vereine vergeben am Fachbereich regelmäßig wissenschaftliche Preise. Ausgezeichnet werden besondere Leistungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern oder von Studierenden bzw. Absolventinnen und Absolventen der WiSo.

Fakultätsfrauenpreis 2020

Der Fakultätsfrauenpreis der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ging im Jahr 2020 an Madeline Schubert, M.Sc. Der Preis wurde während der Sitzung des Fachbereichsrates am 7. Juli 2020 verliehen.


Madeline Schubert

Cyber risk, operational risk and challenges of enterprise risk management in the insurance industry

Staedtler Stiftung

In diesem Jahr ehrte die STAEDTLER Stiftung bereits zum 22. Mal in Folge zehn Doktoranden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Für ihre außerordentlichen universitären Leistungen erhielten diese ein attraktives Preisgeld in Höhe von jeweils 3.500 Euro. Vergeben wurden die Promotionspreise nicht wie üblich in einem feierlichen Rahmen am Hauptsitz der STAEDTLER Unternehmensgruppe in Nürnberg, sondern in einer Videokonferenz.


Dr. Florian Offergelt

Individual knowledge management in organisations: Longitudinal and cross-sectional analyses on antecedents and consequences of knowledge hiding


Dr. Christoph Mai

Essays on Third-Party Product Reviews, Security Update Labels, and Machine Learning for Data Mining in Marketing

Hermann Gutmann Stiftung

Der mit jeweils 2.500 Euro dotierte Promotionspreis der Hermann Gutmann Stiftung wurde viermal vergeben.


Dr. Katharina Artinger

Taxing Consumption in the Digital Age – Challenges for European VAT


Dr. Brigitte Hochmuth

Aggregate Fluctuations and LaborMarket Policies: The Role of Equilibrium Effects, Heterogeneity, and Nonlinearities


Dr. Nadine Koch

US-Steuerreform „Tax Cuts and Jobs Act“ Steuerrechtliche und steuerplanerische Analyse zu den Auswirkungen der US-Steuerreform auf deutsche Unternehmen


Mona-Lisa Pickel

Essays on Dynamic Capabilities in Digital Business Transformation, Digital Strategy Disclosures, and Automated Textual Analysis in Firms’ Capital Market Communication

Habilitationspreis des Universitätsbundes

Die vom Universitätsbund Erlangen-Nürnberg e.V. gestifteten und mit jeweils 1.500 Euro dotierten Habilitationspreise wurden im Rahmen des „dies academicus“ am 4. November 2020 an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verliehen.


PD Dr. Dr. Albrecht Fritzsche

Managing Innovation Phenotypes