Navigation

Abgeschlossene Promotionen

Promotionen im Jahr 2018

Die Promotion und die damit verbundene Verleihung des akademischen Grades „Doktor“ ist die Basis sowohl für eine aussichtsreiche Wissenschaftskarriere als auch für attraktive Tätigkeiten in der Wirtschaft oder im öffentlichen Bereich. Der Fachbereich fördert den akademischen Nachwuchs seit vielen Jahren durch spezielle Maßnahmen und Programme – mit großem Erfolg, wie die hohe Zahl der Promotionen belegt.

Auf dieser Seite finden die Promotionen des Fachbereichs im Jahr 2018.

Thomas Adelhardt, M.Sc.

Multiresistente Erreger in der Versorgung von Patienten am Lebensende im stationären Sektor


Maria Alexandrova, M.A.

Essays on the Valuation of Life & Pension Products from the Insurer’s and Customer’s Perspectives


Florian Barth, M.Sc.

Empirical Essays on Corporate Bond and Credit Default Swap Markets


Dipl. Kff. Ingrid Becker

Beliefs Forming (in) Market Relationships


Sebastian Becker, M.Sc.

Short-Time Work and Labor Market Signaling in Times of the Great Recession


Christian Binder, M.Sc.

Sensorisches Marketing: Gestaltungsmöglichkeiten und empirische Analyse der Auswirkungen auf das Konsumentenverhalten


Matthias Blank, M.Sc.

Die erbschaftsteuerliche Unternehmensbegünstigung nach §§ 13a ff. ErbStG im Spannungsfeld der Vorgaben des Art. 3 Abs. 1 GG und der Art. 107 ff. AEUV


Alen Cekic, M.Sc.

Kundenerwartungsmanagement: Konzeption und empirische Analyse der unternehmensseitigen Steuerung von Kundenerwartungen


Ramona Christ, M.Sc.

Steuerarbitrage durch Zuordnung der Erhaltungsverpflichtung bei gewerblichen Miet- und Pachtverträgen – eine steuerplanerische, experimentelle und steuerrechtliche Analyse


Monika Doll, M.Sc.

Essays on Statistics and Experimental Economics


Katja Dippold-Schenk, MBA

Die Entwicklung eines didaktischen Designs im Rahmen einer modularen Weiterbildungsreihe zur Professionalisierung von Sprachlehrenden für den Bereich Deutsch-Medizin


Sandra Dummert, M.Sc.

Ausgewählte Aspekte betrieblicher Personalpolitik: Empirische Befunde zu Bildung und Beschäftigung


Johanna Eckert, M. Sc.

Asset Liability Management in Insurance Companies


Sylvia Endres, M.Sc.

Statistical arbitrage with stochastic differential equations


Lucas Hafner, M.Sc.

Topics in Health Economics


Stefanie Haller, M.Sc.

Nutzung von E-Bilanz Datensätzen im Risikomanagement der Finanzverwaltung – potentielle Ausgestaltung und Implikationen


Dipl.-Wi.-Inf. Andreas Hamper

Adaptive mobile Services zur bewegungsbezogenen Gesundheitsförderung


Jörg Hering, M.Sc.

Textual Analysis in Accounting and Finance


Silvia Heideker, MBA

Wahrnehmung von Gesundheitsrisiken im Versicherungsbereich – Experimentelle Studien zu ausgewählten Fragestellungen


Dinah Heidinger, M.Sc.

Current Issues in Risk Management: Reputation Risks, Spillover Effects and Risk Disclosure under Solvency II


Katharina Heusinger, M.Sc.

Kann die Innovationsbox „rehabilitiert“ werden? Vorschlag einer verwertungsfördernden Innovationsbox


Dipl.- Hdl. Katja Hirmer

Frank Ryan: Ein nationalistischer Sozialist und die deutsch-irischen Beziehungen


Dipl.-Kfm. Jan Hofmann

Micro Knowledge Sharing im betrieblichen Wissensmanagement – Wissenstransfer mithilfe von Knowledge Nuggets


Dipl.-Volksw. Frédéric Holm-Hadulla

Essays on Federal Institutions and Public Finance


Dipl.-Wi-Inf. Nadja Hoßbach

Configurations, Outcomes, and Dynamics of Coexisting Traditional and Online Business Models
Studies on Established German Publishing and Retail Companies


Benedikt Höckmayr, M.Sc.

Engineering Service Systems in the Digital Age

Dipl.-Kff. Stefanie Igel

Die Vergütung des Steuerberaters aus Sicht der Prinzipal-Agenten-Theorie


Nicole Kaiser, M.Sc.

Individuelle und strukturelle Einflussfaktoren der Mobilität bei Bildungs- und Berufsübergängen


Dipl.-Kfm. Nico Kasper

Marktorientierte Gestaltung des Krankenhausleistungsprogramms


Dipl.-Wirt.Ing. Christian Kehler

Soft-Skills in Fach- & Führungspositionen – Eine empirische Untersuchung eines Outsourcing Dienstleisters in der IT-Branche


Peter Kram, M.Sc.

Entwicklungen im Controlling und in der Finanzberichterstattung – Drei Empirische Studien zu Budgetierung, Escalation of Commitment und dem Standardsetzungsverfahren


Swetlana Kreiser, M.Sc.

Financial Markets and the Macroeconomy


Philipp Lechner, M.Sc.

Essays on Enterprise Risk Management: Empirical Evidence on Value, Firm Characteristics and Cyber Risk Insurance Products


Tobias Maiberger, M.Sc.

Essays on Product Experience and Branding


Daniela Mayr, M. A.

A Holistic View on Brand Hate: Conceptual Development and Empirical Analyses


Martin Meinel, M.Sc.

Creativity Matters: Understanding and Facilitating Creativity in People, Teams, and Organizations


Dipl.-Sozialw. Susanne Merkle

Politischer Journalismus in Deutschland und Frankreich – Journalistische Darstellung und Meinungsäußerung in der Presseberichterstattung zur Debatte um das Freihandelsabkommen TTIP


Linda Möstel, M.Sc.

Essays on Quantitative Risk Management


Julian Müller, M.Sc.

Sustainable industrial value creation – An analysis of Industry 4.0 with special regard to SMEs


Dipl.-Kfm. Michael Neubert

Brasilien im Filmrausch – Nationales Kino zwischen Formsuche und Publikumserfolg


Alexander Piazza, M.Sc.

Fashion product recommendation – The predictive power of consumer and product attributes derived from Big Data

Dipl.-Kff. Melanie Radue

Media Systems in Non-Western Contexts. Freedom of the Media in Southeast Asia.


Simon Reif, M.Sc.

On the Supply of Medical Services – Four Essays in Empirical Health Economics


Welf Ring, M.Sc.

Agile Content-Entwicklung im Corporate E-Learning


Bernhard Roßmann, M.Sc.

The Digital Revolution of Supply Chain Management: Technological Foresight & Social Change


Dipl.-Soz. Holger Sachse

Berufswahl von Jugendlichen. Eine empirische Untersuchung zum Einfluss individueller Herkunftsfaktoren und schulischer Kontexte auf die Berufsaspiration von Haupt- und Realschülern


Simeon Schächtele, M.Sc.

Essays in Experimental and Public Economics


Christiane Schettler, M.Sc.

Mindestlohn und Flüchtlingsintegration aus betrieblicher Perspektive


David Schindler, M.Sc.

Essays on Product Experience and Price Promotions


Dipl.-Kff. Yasmin Schmelzer

Einfluss von ProMES auf den Unternehmenserfolg – Integration eines psychologischen Verfahrens zur Unternehmenssteuerung


Peter Schott, M.Sc.

Case-Based Reasoning zur Komplexitätsbeherrschung in IT-basierten Produktionssystemen


Dipl.-Kfm. Heiner Schöpfer

Reform der deutschen Organschaftsbesteuerung unter Wegfall des Tatbestandsmerkmals „Ergebnisabführungsvertrag“ – Eine steuer- und gesellschaftsrechtliche Betrachtung im Rahmen des Europarechts


Helen Schropp, M.Sc.

Förderung von Wohlbefinden und Resilienz im Übergang Schule-Beruf – Entwicklung einer didaktischen Intervention


Dipl.-Psych. Elisabeth Schwille

Harnessing Facial Cues to Predict, Assess, and Increase the Effectiveness of Communication in Marketing


Andreas Seebeck, M.Sc.

The digitalization of financial reporting – How changes in technology are affecting the dissemination, presentation, and analysis of disclosure


Johannes Stübinger, M.Sc.

Essays on Quantitative Finance in the context of Statistical Arbitrage


Stefanie Unger, M.Sc.

The non-monetary costs of unemployment. Effects on health, life satisfaction and stigma consciousness


Inna Vasylchuk, M.Sc.

Entscheidungswirkungen von ESG-Informationen in der Unternehmenspublizität – Empirische Analyse börsennotierter europäischer Unternehmen (2008-2013)


Katrin Wölfel

Accounting for Model Uncertainty and Parameter Instability in the Case of Exchange Rate Determination