Navigation

Eine neue Ausgabe unseres Forschungsmagazins friedrich ist erschienen. Das Magazin beschäftigt sich mit dem Thema Ende in all seinen Formen: Welche davon sind unausweichlich? Wie setzen sich Menschen damit auseinander? Und was bedeuten sie für den einzelnen? Und ist das, was Menschen als Ende definieren wirklich der Schlusspunkt?

Nachhaltig, dekorativ und lecker – das ist der „Wachsende Kalender“, den Tobias Aufenanger, Manuela Baron und Orlando Zaddach im Wintersemester 2017/18 im Rahmen des 5-Euro-Business-Wettbewerbs entwickelt haben. Das Ergebnis ist ein einpflanzbarer Wandkalender für das Jahr 2019, aus dem je nach Saison und Monat eine andere Blumen- oder Gemüsesorte sprießt.

Kategorie: Allgemein

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) lädt am 14. Dezember 2018 zur feierlichen Verabschiedung unserer Absolventinnen und Absolventen ein. Die Veranstaltung findet im außergewöhnlichen Ambiente des Maritim Hotels in Nürnberg statt. Das ...

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Schüler, Studierende, Unternehmen

Wenn es ums Thema Innovation geht, ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) spitze: Laut des aktuellen Rankings des Medienkonzerns Reuters führt die Universität den Vergleich in Deutschland weiterhin an, weltweit landet sie auf einem hervorragenden 31. Platz. Damit verbessert sich die FAU im Vergleich zum Vorjahr deutlich.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Allgemeines, Studierende

Die Vorlesungszeit hat begonnen und der Fachbereich begrüßt seine Studierenden im neuen Semester. Zudem natürlich auch die neu immatrikulierten Studentinnen und Studenten im 1. Master-Semester. Die WiSo wünscht allen einen guten Start! Für einen gelungenen Anfang noch ein paar Tipps und Informationen.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Allgemeines, Studierende

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften lädt alle Studierenden, die ein Bachelor- oder Masterstudium an der WiSo beginnen, am Montag, den 15. Oktober 2018, wieder zur offiziellen Erstsemesterbegrüßung ein. Auf der „Studienstart: Info-Börse“ präsentieren sich ab 10.00 Uhr regionale und überregionale Firmen sowie Einrichtungen des Fachbereichs.