Navigation

Kategorie: Aktuelles, Alumni, Forschung, Studierende, Unternehmen

Dr. Simon Reif wurde am 19. März 2019 mit dem Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie ausgezeichnet. Die Auszeichnung für die beste gesundheitsökonomische Publikation des Jahres 2018 wurde für den Artikel "Is it good to be too light? Birth weight thresholds in hospital reimbursement systems" vergeben.

Kategorie: Aktuelles, Alumni, Studierende, Unternehmen

Anders als früher wird in manchen Branchen in Deutschland jede fünfte Stelle nicht mehr bloß ausgeschrieben, sondern Unternehmen bemühen sich selbst um Mitarbeiter. Dass in der IT-Branche die Quote sogar doppelt so hoch liegt, zeigt eine Befragung im Auftrag eines Karrierenetzwerks, an der Prof. Dr. Sven Laumer beteiligt war. Die SZ berichtete über diese Studie.

Kategorie: Aktuelles, Nachwuchsförderung, Studierende

Erneut wird an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fakultätsfrauenpreis verliehen. Im Rahmen dieses Preises werden pro Jahr und Fachbereich besonders begabte Doktorandinnen und Habilitandinnen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ausgezeichnet und gefördert. Bewerbungsschluss ist der 13. Mai 2019.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Allgemeines, Studierende

Die Kurstermine des Schulungszentrums des RRZE bis Juli 2019 sind online. Das Schulungszentrum bietet kostengünstige Software-Schulungen für Studierende und Mitarbeitende der Universität Erlangen-Nürnberg an. Darunter befinden sich sämtliche Office-Kurse zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Verwaltung von Datenbanken.

Kategorie: Aktuelles, Allgemein, Alumni, Studierende, Unternehmen

Auch Unternehmen erlauben sich Fehltritte und bitten um Entschuldigung. Dabei geht es oft um viel Geld: Wird etwas falsch gemacht, wechseln verärgerte Kunden zur Konkurrenz. In der aktuellen Folge des n-tv-Podcasts "Wieder was gelernt" erklärt Prof. Dr. Verena Utikal, Juniorprofessur für Verhaltensökonomie, wie sich Unternehmen am besten entschuldigen.

An der Schnittstelle zwischen Dienstleistung und Forschung verbessert das Fortbildungszentrum Hochschullehre die Qualität der Lehre und entwickelt hochschuldidaktische Maßnahmen. Lehrende können durch die Teilnahme an den Workshops oder Lehrberatungen ihre didaktischen Kompetenzen erweitern. Jetzt liegt das Weiterbildungsangebot für das Sommersemester vor.

Am 26. Februar 2019 wurde im Rahmen der WI 2019 in Siegen der HMD - Best Paper Award 2018 verliehen. Dabei wurde auch ein Artikel von Prof. Dr. Steffi Haag, Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik an der WiSo, Prof. Dr. Alexander Benlian und Robin Klostermeier zum Thema "Digitale Zwillinge – Eine explorative Fallstudie zur Untersuchung von Geschäftsmodellen" prämiert.

Kategorie: Aktuelles, Alumni, Studierende, Unternehmen

Der MBA-Studiengang Business Management bereitet seine Studierenden in einer zeitlich straff organisierten, ziel- und ergebnisorientierten Ausbildung auf eine anspruchsvolle Karriere im internationalen Markt vor. Wer an dem berufsbegleitenden Studiengang interessiert ist, hat am 26. März 2019 die Möglichkeit, den Master of Business Administration näher kennen zu lernen.