Bayerischer Digitalpreis geht an FAU-Gründer Sagithjan Surendra

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Preisverleihung Bayerischer Digitalpreis (Bild: Screenshot der digitalen Preisverleihung)

Unter dem Motto „digitale Teilhabe“ wurde die Nichtregierungsorganisation „Aelius Förderwerk“ des FAU-Gründers Sagithjan Surendra mit dem Bayerischen Digitalpreis ausgezeichnet, das benachteiligte junge Menschen mit digitalen Angeboten unterstützt. Die Preisverleihung fand am 10. Juni 2021 statt.

Das Aelius Förderwerk e. V. ist eine 2017 in Nürnberg gegründete gemeinnützige Organisation, die sich bundesweit für die Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen einsetzt, um einen nachhaltigenBeitrag zu fairen Bildungschancenzu leisten. Mit seinem Mentoring-Programm “Dialog Chancen”, dem Beratungsangebotund zahlreichen Workshops ermöglicht das Förderwerk Schüler:innen einen fairen Zugang zu Bildung, unabhängig von ihren finanziellen, sozialen und anderweitigen Umständen und Voraussetzungen.

Preisverleihung des Bayerischen Digitalpreis

Weitere Informationen zum Bayerischen Digitalpreis finden Sie auf der Website.