Navigation

Prof. Dr. Grottke mit „DSN-2020 Test-of-Time Award“ ausgezeichnet

Im Rahmen der 50th IEEE/IFIP International Conference on Dependable Systems and Networks (DSN 2020) wurde Prof. Dr. Michael Grottke, Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie, und seinen beiden Co-Autoren für den 2010 veröffentlichten Beitrag “An empirical investigation of fault types in space mission system software” der „Test-of-Time Award“ verliehen.

Hiermit werden Beiträge ausgezeichnet, welche eine anhaltende und wichtige Wirkung auf die Theorie und/oder Praxis der Erforschung verlässlicher Systeme und Netzwerke hatten. Der nunmehr prämierte Artikel beschäftigte sich mit der Analyse von Fehlern in der Flugsoftware von Raumsonden, die ich in einer Kooperation mit dem Jet Propulsion Laboratory der NASA durchgeführt hatte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DSN 2020.