Navigation

#WiSoVirtuell-Blog: Techniken zum effizienten Lesen

Ein Fachbuch lesen? Klingt eigentlich einfach. Aber dann verschwimmen die Wörter und plötzlich ist unklar, was eigentlich im letzten Satz stand. Das Szenario kommt bekannt vor? Vielleicht ist eine Technik zum effizienten Lesen von Texten sinnvoll – vor allem in der Prüfungsphase.

Die Auseinandersetzung mit Texten gehört zu den Kernaufgaben des Selbststudiums. Durch das Lesen von Fachliteratur schließen sich Verständnislücken, die sich in Lehrveranstaltungen aufgetan haben. Für viele Fächer liegen Grundlagenlehrbücher vor. Dozierende empfehlen oft in ihren Veranstaltungen Bücher oder stellen Skripte bereit. Über die Bibliothek sind viele Werke online einsehbar.

Im neuen Beitrag des #WiSoVirtuell-Blogs geht es darum, Texte effizient zu lesen.