Navigation

Prof. Dr. Grimm in DFG-Fachkollegium gewählt

Prof. Dr. Grimm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, an der WiSo/FAU. (Bild: FAU/Giulia Iannicelli)

Prof. Dr. Veronika Grimm, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, wurde in das DFG Fachkollegium „Wirtschaftstheorie“ gewählt. Die Ergebnisse der deutschlandweiten DFG-Fachkollegienwahl sind seit dem 22. November 2019 öffentlich, insgesamt wurden 15 FAU-Expertinnen und -Experten in die Fachkollegien gewählt.

Die Fachkollegien bewerten unter Einbeziehung von Fachgutachten die bei der DFG gestellten Anträge auf finanzielle Förderung von Forschungsvorhaben, zudem werden die Fachkollegiaten zu Fragen der Weiterentwicklung und Ausgestaltung der Förderprogramme der DFG gehört. Hierbei bilden mehrere miteinander wissenschaftlich verzahnte Fächer ein Fachkollegium, wobei für jedes Fachkollegium mindestens zwei Vertreterinnen oder Vertreter gewählt werden. Die Mitglieder der Fachkollegien werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern deutschlandweit auf vier Jahre gewählt. Die Amtszeit von Prof. Dr. Grimm beginnt im April 2020.

Das vorläufige Ergebnis der Wahl finden Sie auf der Website der DFG. Weitere Informationen zu Prof. Dr. Grimm finden Sie auf der Website.