Navigation

#NUElectures: Prof. Dr. Möslein präsentiert „Die unsichtbaren Innovatoren – wohin geht die Reise?“

Erstmalig im Jubiläumsjahr der WiSo angeboten, stellen Forschende der WiSo bei den #NUElectures innovative Wissenschaft erlebbar, verständlich und spannend an ganz unterschiedlichen Orten in der Stadt wie beispielweise dem JOSEPHS, auf AEG, im NMN, im ZOLLHOF und im GNM vor. Die 14 #NUElectures bündeln im Jubiläumsjahr Antrittsvorlesungen, allgemeine Vorlesungen sowie Abschiedsvorlesungen einer Vielzahl von Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Reihe wird im Jahr 2020 weitergeführt werden.

Zwar sprechen heute scheinbar alle immer und überall von Innovation. Noch immer aber vergessen wir dabei in aller Regel einen wichtigen Teil dessen, was weltweit Innovationskraft ausmacht. Denn Vieles, was wir heute als selbstverständlich kennen, ist ursprünglich nicht von Unternehmen erfunden und entwickelt worden. Wer sind die Innovatoren, die hinter diesen Entwicklungen stehen? Warum bleiben sie so häufig unsichtbar? Und wie kann man mit solch unsichtbaren Innovatoren arbeiten?

Kathrin M. Möslein bietet in ihrem Vortrag gerade diesen Innovatoren eine Bühne, die bis heute einen weitgehend „weißen Fleck“ in unserer Wahrnehmung darstellen, und zeigt Wege auf, das Unsichtbare sichtbar zu machen.

Wann: 13. November 2019, 19.0020.30 Uhr
Wo: Neues Museum Nürnberg, Luitpoldstraße 5, 90402 Nürnberg

Der Eintritt der Lectures ist immer frei, für einen angenehmen Abend sorgen zudem kalte Getränke und ein kleiner Imbiss.

Weitere Informationen zu den #NUElectures finden Sie auf der Website der Vorlesungsreihe.

Mehr zu Prof. Dr. Kathrin M. Möslein finden Sie auf der Website des Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung.