Navigation

Prof. Dr. Grimm und Prof. Dr. Zöttl erhalten DFG-Förderung im Rahmen des SFB Transregio 154

SFB Transregio 154 an der FAU entwickelt neuartige Verfahren für die Gasnetze der Zukunft – der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist mit zwei Projekten beteiligt

Gas wird als Energieträger in den nächsten Jahrzehnten eine entscheidende Rolle zukommen. Doch wie kann man die deutschen Gasnetze für die wachsende Nachfrage bereitmachen? Das untersuchen Forschende der FAU und anderer Universitäten gemeinsam im Transregio 154 „Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken“. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung des Transregio nun um weitere vier Jahre verlängert. Auch der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist an zwei Teilprojekten beteiligt.

Prof. Dr. Veronika Grimm, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, erhält zusammen mit Prof. Dr. Martin Schmidt, Department Mathematik und Zweitmitglied am Fachbereich, eine Förderung als Leiterin für das Teilprojekt B08 „Mehrstufige gemischt-ganzzahlig nichtlineare Optimierung für Gasmärkte“ im Rahmen der zweiten Förderperiode des DFG TRR 154, die zum 1. Juli 2018 startet. Das bewilligte Projekt befasst sich mit der Entwicklung von Methoden zur Lösung mehrstufiger, gemischt-ganzzahliger und nichtlinearer Optimierungsmodelle für Gasmärkte und deren Anwendung zur Analyse des Entry-Exit Systems im Gashandel.

Prof. Dr. Gregor Zöttl, Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Industrieökonomik und Energiemärkte am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, erhält zusammen mit Prof. Dr. Alexandra Schwartz von der TU Darmstadt eine Förderung als Leiter für das Teilprojekt B09 „Strategische Buchungsentscheidungen im Entry-Exit-System“ im Rahmen der zweiten Förderperiode des DFG TRR 154. Das bewilligte Projekt befasst sich mit der Entwicklung von Methoden zur Untersuchung strategischer Interaktion bei Angebotsentscheidungen in Gasmärkten mithilfe mehrstufiger Optimierungsmodelle.

Sprecher des TRR 154 ist Prof. Dr. Alexander Martin vom Department Mathematik der Naturwissenschaftlichen Fakultät der FAU, der ebenfalls Zweitmitglied an der WiSo ist.

Weitere Informationen zum SFB Transregio 154 und seinen 17 Teilprojekten finden Sie unter www. trr154.fau.de

Ansprechpartner/innen:

Prof. Dr. Alexander Martin

Tel.: 09131/85-67163

alexander.martin@fau.de

Prof. Dr. Veronika Grimm

Tel.: 0911/5302-224

veronika.grimm@fau.de

Prof. Dr. Gregor Zöttl

Tel.: 0911/5302-767

gregor.zoettl@fau.de

 

Bild: Colourbox.de