Seiteninterne Suche

Aktuelles

Artikel von Prof. Dr. Martina Steul-Fischer und Silvia Heideker veröffentlicht

Der Artikel „The Effects of Message Framing and Ad Credibility on Health Risk Perception.“ von Prof. Dr. Martina Steul-Fischer, Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Versicherungsmarketing, und ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiterin Silvia Heideker wurde nun in der neuesten Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift „Marketing ZFP – Journal of Research and Management“ veröffentlicht.

Der Beitrag befasst sich mit der Frage, inwieweit sich die Wahrnehmung von Gesundheitsrisiken seitens der Konsumenten durch die unterschiedliche Darstellung von objektiv äquivalenten Informationen sowie durch die Glaubwürdigkeit der Gesundheitsanzeige beeinflussen lässt. Die Grundlage hierzu bilden drei experimentelle Studien mit deren Hilfe nachgewiesen werden konnte, dass die Wahrnehmung von Gesundheitsrisiken durch eine höhere Glaubwürdigkeit der Gesundheitsanzeige gesteigert werden kann. Diese Glaubwürdigkeit der Gesundheitsanzeige kann wiederum mittels verfasserbezogenem Gütesiegel erhöht werden.