Seiteninterne Suche

Aktuelles

Einladung zum Vortrag der Hans-Frisch-Stiftung

Im Rahmen des jährlichen Hans-Frisch-Stiftungs-Vortrags werden Ergebnisse eines von der Hans-Frisch-Stiftung geförderten Forschungsprojektes vorgestellt. In diesem Jahr präsentiert Prof. Dr. Holtz-Bacha, Inhaberin des Lehrstuhls für am Fachbereich das Thema „Hillary gegen The Donald – der US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 in der deutschen Presse“.

Präsidentschaftswahlen in den USA finden in Deutschland große Beachtung, denn schließlich hat ihr Ausgang auch für die deutsche Politik Konsequenzen. Der Wahlkampf 2016 war jedoch besonders: Er begann mehr als ein Jahr vor dem Wahltermin und blieb dauerhaft spannend dank der Kandidatur eines politischen Outsiders, der Hillary Clinton schließlich den sicher geglaubten Sieg streitig machte. Dieser Vortrag berichtet die Ergebnisse einer langfristigen Analyse der Berichterstattung über den Wahlkampf in der deutschen Presse und nimmt auch Vergleiche mit früheren US-Wahlen vor.

  • Ort:      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Ludwig-Erhard-Gebäude, Findelgasse 7/9, Nürnberg, Raum 1.026
  • Zeit:     Dienstag, 11. Juli 2017, 17.00 Uhr

Im Anschluss an den Vortrag lädt die Hans-Frisch-Stiftung noch zu einem kleinen Umtrunk ein. Der Vortrag ist öffentlich.