Praxisvortrag über die Perspektiven der Industrie 4.0 von Prof. Dieter Kempf

Am 31. Mai 2017 veranstaltet der Alumni-Verein des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, afwn e.V., gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Steuerlehre (Prof. Dr. Scheffler) und dem Lehrstuhl für Industrielles Management (Prof. Dr. Voigt) einen Praxisvortrag mit Prof. Dieter Kempf zum Thema  „Industrie 4.0 – Perspektiven für die deutsche Wirtschaft“. Als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) gibt Prof. Kempf Auskunft über die Chancen der Digitalisierung. Der BDI vertritt die Interessen von mehr als 100.000 Industrie-Unternehmen sowie deren Beschäftigten und wird beratend zu Themen wie der Energiewende oder der Digitalisierung Deutschlands eingesetzt.

Nach einem Grußwort durch den Vorstand des afwn e.V. werden Prof. Dr. Kai Ingo Voigt und Prof. Dr. Wolfram Scheffler den Gesprächsabend moderieren. Die Veranstaltung findet um 18.15 Uhr im easyCredit-Hörsaal (H5), Lange Gasse, Nürnberg, statt. Aufgrund der begrenzten Raumkapazität lohnt sich pünktliches Erscheinen. Einlass ist ab 18.00 Uhr. Für Mitglieder des afwn e.V. findet im Anschluss an den Praxisvortrag ab 20.00 Uhr noch ein Empfang in Raum 0.423 statt.

Da die Teilnehmerzahl für den Empfang begrenzt ist, wird um Anmeldung bis 10. Mai 2017 unter info@afwn.de gebeten.