Prof. Dr. Falke über die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump

Zwei Monate ist der neue US-Präsident Donald Trump nun im Amt. Nach anfänglichen Skandalen wie dem ersten Einreisedekret stellt sich nun die Frage, wie sich Trumps Politik zukünftig entwickeln wird. Prof. Dr. Andreas Falke, Inhaber des Lehrstuhls für Auslandswissenschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften sowie Leiter des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg, sprach im Interview mit der Nürnberger Zeitung über seine ersten Erkenntnisse zu Trumps Politik, deren Bedeutung für das deutsch-amerikanische Verhältnis sowie mögliche Zukunftsszenarien angekündigter Strategien. Das gesamte Interview finden Sie hier.

Quelle: Nürnberger Zeitung